INDIVIDUALREISEN | Nepal

Wir planen Ihre Reise nach Nepal ganz genau so, wie Sie es sich vorstellen.

Außergewöhnliche Individualreisen nach Nepal dank exzellenter Kontakte vor Ort. 

 

 


Individualreisen nach Nepal - Kontakt
Nepal individuell bereisen

INDIVIDUALREISEN | Nepal

Individualreise Nepal - Kathmandu-Tal
Erleben Sie die Baukunst Nepals sowie farbenprächtige und mystische Traditionen der Hindus und Buddhisten.
Preis p.P. ab EUR 310,-



Individualreise Nepal - Luxusreise für Genießer
Die Höhepunkte Nepals ganz komfortabel erleben: Nächtigungen in den besten Hotels Nepals, optimal abgesteckte und bequeme Reiseroute und rundum Betreuung.
Preis p.P. ab EUR 2.390,-




Individualreise Nepal - Kultur, Dschungel & Annapurna
Nepal kontrastreich wie im Bilderbuch: Kulturelle Schätze und Heiligtümer, wilder Dschungel, und dann der Himalaya.
Preis p.P. ab EUR 795,-



Individualreise Nepal - Kathmandu-Tal & Himalaya Escapade
Erleben Sie die Höhepunkte Nepals. Kunst, Kultur und tiefe Religiosität in Tempeln und Klöstern.
Preis p.P. ab EUR 525,-




"Nepal berührt die Herzen seiner Besucher. Erwarten Sie ein Individualreise-Erlebnis, dass Sie nie vergessen werden. Wir verfügen über die denkbar besten Kontakte nach Nepal und können so hochwertige und gleichzeitig sehr günstige Individualreisen nach Nepal anbieten."

|



”Kontakt Reiseanbieter
”Deutschöandkarte Reisebueros”
”Reisen planen lassen”



Reiseangebote / Reisetipps / Reisewissen / Reisebeschreibungen / Informationen zum Reiseanbieter

Urlaub in Nepal

Individuelle Urlaubsreisen in Nepal

”Reise nach Nepal”

Individualreise Nepal | Nepal Highlights in 8 Tagen

In nur einer Woche alle Höhepunkte Nepals erleben. Heilige Tempel und Klöster, exotische Dschungelsafaris und wilde Tiere, sowie das romantische Pokhara am Phewa See, umgeben von den Achttausendern der Annapurna-Range.

  • alle Besichtigungen inkl. Eintrittsgebühren laut Programm
  • Deutsch- oder englischsprachiger Führer im Kathmandu-Tal
  • Inlandsflüge Kathmandu-Chitwan, sowie von Pokhara nach Kathmandu
  • alle notwendigen Transfers und Transporte im privaten PKW
  • Ankunftstransfer Airport Kathmandu

  • Preis p.P. ab €: 849,-

    Nepal | Reiseverlauf dieser Individualreise durch Nepal

  • Rundreise - 1.Tag: Ankunft in Kathmandu, Begrüßung durch unseren Guide und Transfer ins Hotel.
  • Rundreise - 2.Tag: Besichtigung des Durbar Square in Kathmandu, die Stupa von Swayambhunath, danach Fahrt zur Königsstadt Patan. Nach Besichtigung Rückfahrt zu Ihrem Hotel in Kathmandu.
  • Rundreise - 3.Tag: Besichtigung von Pashupatinath und Bodhnath, Danch verlassen Sie Kathmandu und fahren zur alten Königsstadt Bhaktapur Besichtigung und Nächtigung in einfachem, aber sauberen Gästehaus in Bhaktapur. Genießen Sie abends die besondere Atmosphäre in dieser zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärten mittelalterlichen Stadt.
  • Rundreise - 4.Tag: Nach dem Frühstück Fahrt zum Changu Narayan Tempel, nach Besichtigung geht es weiter zum Inlandsflughafen Kathmandu. Ein sehr eindrucksvoller Kurzflug bringt Sie zum Chitwan Nationalpark. Transfer zu Ihrer Lodge und Beginn des Dschungelprogramms; abends genießen Sie den Sonnenuntergang über dem Rapti-Fluss sowie die typischen Dschungelgeräusche.
  • Rundreise - 5.Tag: Fortsetzung Ihres Dschungelprogramms im Chitwan Nationalpark. Zu Fuß, auf dem Rücken von Elefanten und im Einbaumkanu entdecken Sie Krokodile, Vögel, Rhinos, Phytons und vielleicht sogar den Tiger!
  • Rundreise - 6.Tag: Für Frühaufsteher Möglichkeit zum „Bird-watch“, danach Fahrt durch spektakuläre Landschaft nach Pokhara (ca. 6 Stunden). Abends genießen Sie schon subtropische Wärme und vielleicht einen Bummel am „Lakeside“ von Pokhara mit seinen vielen Restaurants und Musik-Bars, eine ehemalige „Hippie-Kolonie“.
  • Rundreise - 7.Tag: Heute erleben Sie die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten Pokharas: Devi-Wasserfälle, Bootsfahrt über den Phewa See und Ausflug zur „World Peace Stupa“. Bei klarem Blick traumhafter Ausblick auf Fishtail und die Annapurna-Gipfel. Nächtigung in Pokhara.
  • Rundreise - 8.Tag: Nach dem Frühstück sehr eindrucksvoller Kurzflug (20 Min.) entlang des Himalaya Hauptkamms zurück nach Kathmandu. Abreise oder Anschlussprogramm.
  • ”Reise nach Nepal”

    Individualreise Nepal | Studienreise

    Studienreise mit der Anthropologin Dr. Gabriele Tautscher

    Die Nepalreise beginnt im Kathmandutal mit ausgewählten Stadtspaziergängen durch die historischen Königsstädte Patan und Kathmandu sowie zu buddhistischen Stupen und Hindu Tempel (4 UNESCO Weltkulturerbe). Gemeinsam mit zwei Schamanen der ethnischen Gruppe der Tamang asu Nepal steigen wir durch Rhododendrenwälder auf den heiligen Berg Thulo Sailung und erleben mit ihnen eine archaische und lebendige Tradition der traditionellen Medizin. Anschließend fahren wir in das subtropische Mittelgebirge Nepals, nach Pokhara und zum Begnassee wo wir vor der beeindruckenden Himalayakulisse wandern oder Ayurvedaanwendungen genießen und Yoga lernen. Die Reise endet in Bhaktapur, in der schönsten aller Newar Königstädte in Nepal.
    Preis p.P. ab €: 2.397,-

    Individualreise Nepal | Anthropologische Reise

    Charakteristisch für Nepal ist die Vielfalt der Religionen und Rituale. Die Götter bestimmen das Leben der Menschen, so werden die Götter in vielfältigen Ritualen in den Dörfern und in der Stadt bewirtet, besänftigt und zu bestimmten Vollmonden auf den heiligen Bergen verehrt. Auf der Individualreise durch Nepal mit der Anthropologin Gabriele Tautscher erfahren Sie auf den Stadtspaziergängen, Besichtigungen und Wanderungen durch Dörfer über die Zusammenhänge der Religionen in Nepal und dem rituellen Leben, über die heiligen Landschaften und deren Geschichten, aber auch über die traditionelle Medizin der Schamanen, die in Nepal noch sehr lebendig ist. Die Dorfleute in Nepal rufen den Schamanen, wenn sie krank sind oder in einer Lebenskrise stecken. Mit Hilfe der Trommel fällt der Schamane in Trance und stellt eine Verbindung zwischen den Menschen, Ahnen und Göttern her. Jede Region in Nepal besitzt ein spirituelles Zentrum auf einem heiligen Berg, das als Sitz der ‚Muttergöttin’ gesehen wird. Als eigene ‚religiöse Erfahrung’ pilgern wir mit zwei Schamanen auf den heiligen Berg ‚Großer Sailung’. So erfahren wir direkt die archaische Lebensweise. 2 Jahre nach dem Erdbeben in Nepal sind die Schäden noch zu sehen, aber das Land hat nie seinen Charme und die Lebensfreude verloren. Nepal zählt nach wie vor zu den schönsten Reisezielen und freut sich über jeden Reisenden in sein Land.



    Reiseangebote / Reisetipps / Reisewissen / Reisebeschreibungen / Informationen zum Reiseanbieter

    Reisetipps Nepal

    Gute Ideen und wertvolle Reisetipps für Ihre Nepalreise

    INDIVIDUALREISE NEPAL | Nachhaltiges Reisen

    Von jeder bei uns gebuchten Reise gehen EUR 15,- an unser Hilfsprojekt in Kathmandu. Gerne informieren wir Sie im Detail über die aufzuwendenden finanziellen Mittel. 

    INDIVIDUALREISE NEPAL | Reisebausteine

    Sie finden unsere Programme spannend, haben aber „ganz andere“ Vorstellungen von Ihrer Nepal-Reise? Kein Problem, wir stellen Ihnen Ihr persönliches „maßgeschneidertes“ Programm zusammen. 

    INDIVIDUALREISE NEPAL | Impressionen unserer Reisen

    Unbedingt ansehen: Die Impressionen von unseren zahlreichen Reisen nach Nepal.



    Reiseangebote / Reisetipps / Reisewissen / Reisebeschreibungen / Informationen zum Reiseanbieter

    Informationen zu den Nepalreisen

    Ausführliche Reisebeschreibungen

    ”Reise nach Nepal”

    Individualreise Nepal | Annapurna Umrundung

  • Neue Route: Wandern entlang der „Natural Annapurna Trekking Trails“ (NATTs)
  • Kein begehen der „Staubstraße“ mit den vielen Jeeps mehr nötig!
  • neuerschlossene Wander-Regionen: Upper Pisang und Lubra Pass
  • Überquerung des Thorung-La Passes auf 5416 m.
  • durch die tiefsten Täler vorbei an den Eisriesen Annapurna und Dhaulagiri
  • Ausblicke auf Annapurna, Manaslu und bis über das tibetische Hochplateau
  • Sonnenaufgang mit Himalaya-Panorama am Poon Hill
  • alte buddhistische Klöster, abgelegene Bergdörfer, Schamanismus
  • wildromantisches Genussbad in den heißen Quellen von Tatopani
  • weltberühmte, anspruchsvolle Bergwanderung mit hochalpinem Erlebnis

  • Preis p.P. ab €: 1.149,-

    Individualreise Nepal | Anthropologische Reise durch Nepal

    23-tägiges Reiseprogramm :
  • #1: Ankunft in Kathmandu (1345m). Begrüßung und Transfer zum Hotel, Nächtigung.
  • #2: Besichtigungen im Kathmandu-Tal mit Bhaktapur, Infotreffen mit Ihrer Trekking-Mannschaft.
  • #3: Fahrt über Besisahar nach Syange (1100m) im Jeep 8 Stunden. Nächtigung in Lodge.
  • #4: Wanderung von Syange nach Tal (1700m) 5 Stunden. Nächtigung in Lodge.
  • #5: Wanderung nach Danaque (1860m) 5 Stunden. Nächtigung in Lodge.
  • #6: Wanderung nach Chame (2670m) 4 Stunden. Nächtigung in Lodge.
  • #7: Wanderung nach Upper Pisang (3300m) 6 Stunden. Nächtigung in Lodge
  • #8: Wanderung nach Ngawal (3660m) 5 Stunden. Nächtigung in Lodge.
  • #9: Wanderung nach Manang (3540m) 5 Stunden. Nächtigung in Lodge.
  • #10: Akklimatisierungstag im Manang village. Nächtigung in Lodge
  • #11: Wanderung nach Yak Kharka (4000m) 5 Stunden. Nächtigung in Lodge.
  • #12: Wanderung nach Thorong Phedi (4450m) 5 Stunden. Nächtigung in Lodge.
  • #13: Wanderung nach Muktinath (3800m), Überquerung des Thorung La Passes (5416m) 8 Stunden.
  • #14: Wanderung nach Marpha (2670m) über den Lubra Pass (4020m) 8 Stunden. Nächtigung in Lodge.
  • #15: Wanderung nach Kalopani (2530m) 7 Stunden. Nächtigung in Lodge.
  • #16: Wanderung nach Tatopani „Hot Springs“ (1190m) 6 Stunden. Nächtigung in Lodge.
  • #17: Ein Tag zum Erholen bei den heißen Quellen in Tatopani. Nächtigung in Lodge.
  • #18: Wanderung nach Ghorepani (2810m) 6 Stunden. Nächtigung in Lodge
  • #19: Nach dem Frühstück wandern Sie weiter nach Tikhedunga (1570m) 5 Stunden.
  • #20: Abstieg nach Nayapul (1010m) 3 Stunden und kurze Busfahrt nach Pokhara.
  • #21: Pokhara Besichtigungen. Nächtigung in Hotel.
  • #22: Rückfahrt nach Kathmandu mit dem Touristen-Bus.
  • #23: Transfer zum Flughafen, oder Verlängerung.



  • Reiseangebote / Reisetipps / Reisewissen / Reisebeschreibungen / Informationen zum Reiseanbieter

    Reisewissen Nepal

    Unser Beitrag für nachhaltiges Reisen in Nepal

    Wie kann man Nepal helfen?

    Von jeder bei uns gebuchten Reise gehen EUR 15,- an unser Hilfsprojekt in Kathmandu. Gerne informieren wir Sie im Detail über die aufzuwendenden finanziellen Mittel. Für unsere drei Hilfsprojekte sammeln wir nicht nur „anonym“ Geld, sondern möchten die Reisenden auch direkt mit einbeziehen. Diese Projekte wurden so zum Erfolg und sind eine stimmige Ergänzung unserer touristischen Programme, die so auch den Ärmsten in Nepal zugute kommen. Die Projekte haben einen besonderen Bezug zu unseren Partnern vor Ort, können auf Wunsch leicht im Zuge von Besichtigungen oder Trekking besucht werden, wir integrieren sehr gerne eine entsprechende Begegnung. Aber nicht nur die „Bedürftigen“ profitieren von dieser Zuwendung, umgekehrt werden dem Reisenden Einblicke in die Lebensrealität und die Problematiken des Gastlandes gewährt. Es sind dies ganz besondere und bereichernde Erfahrungen fernab der touristischen Postkartenidylle, die mit nach Hause genommen werden können.

    Wo liegt Nepal?

    Nepal befindet sich in Südasien und erstreckt sich ca. vom 26. bis 30. nördlichen Breiten- und vom 80. bis 88. östlichen Längengrad und umfasst eine Fläche von 147.181 Quadratkilometer, wovon etwa 143.000 Quadratkilometer Landfläche und die restlichen 4.000 Quadratkilometer Binnengewässer sind. Die West-Ost-Ausdehnung beträgt 885 Kilometer, und die maximale Nord-Süd-Ausdehnung, die in Westnepal erreicht wird, rund 241 Kilometer. Nepal liegt zwischen Tibet im Norden und Indien im Süden. Nepal grenzt (von West nach Ost) an die indischen Bundesstaaten Uttarakhand, Uttar Pradesh, Bihar, Westbengalen sowie an das der Indischen Union beigetretene ehemalige Königreich Sikkim an. Im Norden und im Osten liegen ein großer Teil des Himalaya-Gebirges, unter anderem der Mount Everest, dessen Gipfel mit 8848 Metern den höchsten Punkt der Erde darstellt, und sieben weitere der zehn höchsten Berge der Erde. Der tiefste Punkt dagegen liegt auf 70 Meter bei Kencha Kalan im Süden Nepals. Trotzdem ist Nepal nach Tibet das durchschnittlich höchstgelegene Land der Welt; über 40 % des Landes liegen über 3000 Meter. (Quelle: Wikipedia)

    Wer lebt in Nepal?

    Nepal hat ca. 28 Mio. Einwohner, was eine durchschnittliche Besiedlung von 184 Einwohnern/km2 bedeutet. Zu bedenken ist, dass weite Teile des Landes unbewohnbar sind und in den Hauptballungsgebieten eine viel höhere Bevölkerungsdichte herrscht, wie jedermann merken wird, der sich durch Kathmandus Altstadt zwängt. Kathmandu ist die dicht besiedeltste Stadt mit mehr als 3000 Einwohnern/km2. Jährlich verzeichnet sie einen Zuwachs von ca. 15 Prozent. Nepals Bevölkerung bildet keine homogene ethnische Gruppe, stattdessen gibt es offiziell mindestens 36 (jedoch eher ca. 100) verschiedene Volksgruppen, Stämme und Völker, die zum grossen Teil ihre eigene Sprache sprechen und eigene Traditionen pflegen. Der Begriff “Nepalese” ist daher im strengen Sinne etwa genauso vage wie das Wort “Europäer”.



    Reiseangebote / Reisetipps / Reisewissen / Reisebeschreibungen / Informationen zum Reiseanbieter

    Reiseanbieter Nepal

    Trekkingreisen, vom Spezialisten zusammengestellt

    NEPALREISEN | Everest Trekking mit einen erfahrenen Anbieter

    Die Naturschönheiten des Himalaya zu Fuß entdecken, ist die schönste Form, Nepal zu erleben. Unsere Trekking-Programme am Everest richten sich vor allem an Bergwanderer, alpine Schwierigkeiten sind bei den meisten Touren nicht zu erwarten. Unsere Touren gibt es als „Privatreisen“ mit täglichem Reiseantritt, zu speziellen Terminen in einer „deutschsprachigen Gruppe“ mit mehr Zeit für kulturelle Besichtigungen, aber auch in „internationalen Gruppen“ mit fast täglicher Abreise zu buchen. Zudem organisieren wir „Zelt-Trekkings und Expeditionen“ in abgelegenen Gebieten. Die Voraussetzungen, die Sie mitbringen müssen, sind gute Kondition, Gesundheit, Trittsicherheit und für längeres Trekkingn auch ein wenig Erfahrung in den Bergen. Wir klassifizieren unsere Touren als „leicht“, „mittelschwer“ oder „anspruchsvoll“. Das heißt, die Dauer einer Tagesetappe beträgt je nach Schwierigkeitsgrad der Tour zwischen drei und acht Stunden Gehzeit, Höhenunterschiede zwischen 400 und 1200 Meter gilt es zu überwinden. Ganz gleich ob einfaches „Genusstrekking“ oder anspruchsvolleres Abenteuer einer „Island Peak-Besteigung“: Spaß, Freude, Naturgenuss und Sicherheit haben bei uns oberste Priorität.

    ”Reiseanbieter Namaste - Ihr Team von Nepalreisen.at 28.03.2018
    Informationen

    Informationen über die Teilnahmemöglichkeiten für Reisebüros sowie Reiseanbieter finden Sie hier: / tripwunder

    Impressum

    "Tripwunder" ist eine Marke der M&N online solutions GmbH | Geschäftsführung: Martin Spieß & Nikolaus Landerer | Kontakt: E-Mail team@tripwunder.org | Amtsgericht Stuttgart | HRB 759006 | Ust.-Id-Nr.: DE309995982
    Tripwunder | Nepalreisen von: Reisebüro Georg Wenisch GMBH · Hofkirchnergasse 17 · A - 3400 Klosterneuburg · Telefon: +43(0)2243/31517
    AGB | |