1. Startseite
  2. Mietwagenreisen
  3. Mexiko
  4. Abenteuer Baja California

REISE SUCHE

 
 
von 0 bis 19950
Über 1000 Rundreisen, Erlebnisreisen und Aktivreisen von 44 spezialisierten Veranstaltern finden
PapayaToursTuiShantiPartnergalapagosglobaliscontrast

Abenteuer Baja California

Südamerika-Line Rundreisen Mietwagenreise Günstige Reisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Sichere Buchung und Preisvorteile dank direktem Kontakt zu Ihrem Reiseveranstaltern.
Buchungscode:
CodeSL23
Buchungszeitraum:
01.01.2019 - 30.12.2019
Preis:
ab 839 € pro Person

Die absolut empfehlenswerte Selbstfahrer-Reise durch Baja California um unabhängig und günstig diese mexikanische Halbinsel zu bereisen.

 

Diese 10-tägige Selbstfahrer-Reise startet im Norden, in der Grenzenstadt Tijuana, und folgt die Autobahn "Carretera Transpeninsular" gen Süden bis zur Spitze der Halbinsel, Cabo San Lucas, um dann in der Hafenstadt La Paz zu enden.

 

1. Tag Tijuana – Valle Guadalupe – Ensenada (ca. 165 km, ca. 2 Std.)
Mietwagenannahme in der bunten Grenzstadt Tijuana und Fahrt entlang der Pazifikküste zum beliebten Badeort Rosarito. Weiterfahrt durch das Guadalupe Tal, Méxicos wichtigstes Weinanbaugebiet . Hier lohnt sich der Besuch des Weinguts Monte Xanic sowie des kleinen Weinmuseums. Am Nachmittag Ankunft in Ensenada. Genießen Sie die lebhafte Atmosphäre der Küstenstadt.
2. Tag Ensenada – Cataviña (ca. 350 km, ca. 5 Std.)
Besichtigen Sie während eines Stadtrundgangs das bunte Treiben am Hafen, das berühmte Playa Ensenada Hotel und Casino, wo sich in den 30er Jahren neben berühmten Hollywoodstars auch Mafia-Boss Al Capone amüsierten. Schließlich beginnt Ihre Fahrt entlang der Baja California. Halten Sie unterwegs bei den Weinkellereien von Bodegas de Santo Tomas für eine Weinprobe an. Südlich der Sierra San Pedro Martirer reichen Sie mitten in der Steinwüste die Kleinstadt Cataviña. Bestaunen Sie vor Sonnenuntergang die bizarren Felsformationen.
3. Tag Cataviña – Guerrero Negro (ca. 260 km, ca. 4 Std.)
Verbringen Sie den Morgen im Cataviña Nationalpark mit riesigen Felsen, Kakteen und dem einzigartigen Boojum-Baum, der nur in diesem Teil der Erde wächst. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Guerrero Negro.
4. Tag Guerrero Negro – San Ignacio (ca. 150 km, ca. 2 ½ Std.)
Heute fahren Sie durch die Salzpfannen um Guerrero Negro zur Laguna Ojo de Liebre. Hier können Sie während der Saison (Januar – März) einen Bootsausflug zur Walbeobachtung unternehmen. Besteigen Sie anschließend die Sanddünen für einen einzigartigen Blick über die Lagune und die umliegenden Salzpfannen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach San Ignacio. Schlendern Sie durch die Kolonialstadt und besichtigen Sie die alte Missionskirche der Jesuiten.
5. Tag San Ignacio – Sier ra San Francisco – Santa Rosalia – Loreto (ca. 420 km, ca. 9 Std.*)
Frühmorgens beginnen Sie Ihre heutige Tagesetappe in Richtung Sierra San Francisco. Unterwegs bieten sich zahlreiche Stopps für atemberaubende Ausblicke über die Umgebung bis zur Pazifikküste. Statten Sie der Höhle „Cueva del Ratón“ mit ihren uralten Höhlenmalereien einen Besuch ab. Schließlich erreichen Sie die alte französische Minenstadt Santa Rosalia an dem Cortéz-See. Besuchen Sie das Minenmuseum und die berühmte, von “Eiffel ” gebaute Kirche Santa Barbara. Weiterfahrt über den Missionsort Mulegé zur Bahia de Concepción mit traumhaft weißen Stränden und tiefblauem Wasser. Am späten Nachmittag kommen Sie schließlich in Loreto an.
*Die Fahrt beeinsprucht viel Zeit weil den Teil aus unbefestigter Strasse besteht.
6. Tag Loreto
Beginnen Sie den Tag mit dem Besuch der Missionskirche Nuestra Señora de Loreto mit Museum. Anschließend empfiehlt sich ein Bootsausflug zur Isla de Coronado. Die Vulkaninsel beherbergt Pelikan- , Tölpel- und Seelöwenkolonien. Inmitten der verspielten Jungtiere können Sie im klaren Wasser schnorcheln. Rückfahrt nach Loreto.
7. Tag Loreto – Todos Santos (ca. 435 km, ca. 6 Std.)
Nach dem Frühstück fahren Sie Richtung Süden durch die Sierra de la Gigante nach Todos Santos, welches dank seinem milden Klima und seiner entspannten Atmosphäre Heimat vieler Künstler geworden ist . Auch bei Surfern ist die Kolonialstadt sehr beliebt.
8. Tag Todos Santos – Cabo San Lucas – San Jose del Cabo (ca. 110 km, ca. 2 ½ Std.)
Fahrt entlang einsamer Buchten und Kakteenwäldern zum mondänen Kreuzfahrthafen Cabo San Lucas. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt zur südlichsten Spitze der Halbinsel mit dem berühmten Torbogen, der hier als markantes Wahrzeichen der Baja California ins Meer ragt. Bummeln Sie anschließend durch den Ort mit seinen zahlreichen Einkaufszentren.
9. Tag San José del Cabo – La Paz (ca. 175 km, ca. 2 ½ Std.)
Am Morgen brechen Sie auf in Richtung La Paz. Unterwegs haben Sie noch Gelegenheit, die hübsche Kolonialstadt San José del Cabo und die alte Minenstadt El Triunfo zu besuchen. Spazieren Sie in La Paz über die prächtige Uferpromenade Malecón.
10. Tag La Paz
Je nach Abflugzeit haben Sie heute noch die Gelegenheit, die Isla Espiritu Santo auf einer Bootsfahrt zu erkunden. Anschließend fahren Sie zum Flughafen La Paz. Abgabe des Mietwagens. 

 


Enthaltene Leistungen:

  • 2 Pers. im Standard-Doppelzimmer
  • Selbstfahrer-Rundreise zum Wunschtermin
  • 9 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse mit Frühstück
  • 10 Tage Mietwagen Kat. C (Chevrolet Chevy A/C o.ä. ) inkl. unbegrenzter Freikilometer
  • Vollkasko- und Diebstahlversicherung (CDW/TP) ohne Selbstbeteiligung
  • Ausführlicher Reiseführer und Reiseinformation allgemeiner Art
  • Reisepreissicherungsschein des Veranstalters

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Einweggebühr: ab USD 300 + 16% Steuer (vor Ort zu zahlen)
  • Empfohlene Besichtigungen, Eintrittsgelder und Reiseleitung
  • Benzin, Autobahn-/ Parkgebühren, Verwarnungsgelder
  • Flüge und Flughafensteuer

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk