1. Startseite
  2. Rundreisen
  3. Alaska
  4. The Best of Alaska

REISE SUCHE

 
 
von 0 bis 19000

The Best of Alaska

Rundreisen Mietwagenreise Individualreisen Wanderreisen Fasten your Seatbelt
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20190005
Zeitraum:
01.01.2019 - 30.12.2019
Preis:
ab 4089 € pro Person

Zu den landschaftlichen Höhepunkten dieser zählen u.a. der weltbekannte Mount McKinley im Denali Nationalpark und der maritime Kenai Fjords Nationalpark.

‘Alaska– the last great frontier’! Zu den landschaftlichen Höhepunkten dieser Reise zählen u. a. der weltbekannte Mount McKinley im Denali Nationalpark und der maritime Kenai Fjords Nationalpark. Auch die Fährfahrt von Whittier in die interessante Kleinstadt Valdez und der Flug mit dem Buschflugzeug in die Ghost Town McCarthy/Kennicott verspricht ein unvergessliches Erlebnis zu werden. Das Reisepaket schließt außerdem zwei ganztägige Tierbeobachtungstouren, zum einen die Denali Tundra Wilderness Tour, zum anderen die Bootstour in den Kenai Fjords Nationalpark, mit ein.

LEISTUNGEN:

  • 15 Übernachtungen in den genannten oder gleichwertigen Hotels
  • Entdeckerhotels (Mittelklasse) mit eigenem Badezimmer
  • Denali Tundra Wilderness Tour (7 – 8 Std.)
  • 6-stündige Bootstour in den Kenai Fjords National Park
  • Alaska Marine Highway-Fähre von Whittier nach Valdez für 1 Fahrzeug und die gebuchte Personenzahl
  • Flug von Chitina nach McCarthy und zurück
  • deutschsprachiges Info-Paket
  • genaue Routenbeschreibung
  • Straßenkarten
  • deutschsprachiger Ansprechpartner in Kanada (telefonisch)
  • Mietwagen Compact von Alamo / National
  • unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • 10 Mio. €uro Haftpflichtversicherung
  • Flughafenbereitstellungsgebühren
  • alle Steuern
  • Reisepreissicherungsschein der R+V Versicherung
  • Kanada Reiseführer aus dem Reise Know How Verlag

Nicht enthalten:

  • Flug (wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot)
  • Mahlzeiten (außer die angegebenen)
  • Nationalparkeintritte
  • Benzin
  • Parkgebühren
  • Gepäckhandling in den Unterkünften
  • Trinkgelder
  • fakultative Ausflüge
  • Gebühr für weiteren Fahrer

Bei 2 Personen Compact Mietwagen

Bei 3 Personen Midsize Mietwagen

Bei 4 Personen Fullsize Mietwagen

  • Tag 1: Ankunft in Anchorage/Alaska (ca. 20 km)

Willkommen in Alaska! Anchorage, Alaskas größte Stadt, liegt traumhaft zwischen dem Meer und den Bergen. Nach Ankunft am Flughafen übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zum Westmark Hotel (1 Übernachtung).

  • Tag 2: Anchorage – Homer (357 km)

Sie verlassen heute Anchorage und fahren in den kleinen Ort Homer auf der Kenai Halbinsel. Besuchen Sie auf der Strecke die alten, russischen Dörfer der ersten Einwanderer Kenais. Sie erreichen schließlich das idyllische Städtchen Homer und übernachten im Best Western Bidarka Inn (2 Nächte).

  • Tag 3: Homer und Umgebung (ca. 50 km)

Erkunden Sie zunächst Homer Spit, eine schmale Landzunge, die sich bis weit in die Kachemak Bay hinausstreckt. Wer gerne fischt, sollte hier unbedingt eine Bootstour zum Heilbutt-Fischen unternehmen. Auch ein Besuch des Alaska Islands and Ocean Visitor Centre ist empfehlenswert.

  • Tag 4: Homer – Seward (270 km)

Fahrt nach Seward. Die Strecke besticht durch unglaublich schöne Panoramen. Seward selbst ist umgeben von hohen Bergen auf der einen und der tiefblauen Resurrection Bay auf der anderen Seite. Zwei Übernachtungen im Harbourview Inn.

  • Tag 5: Seward – Kenai Fjords National Park

Seward ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in den Kenai Fjords Nationalpark. Sie machen heute einen ganztägigen Bootsausflug in die faszinierende Gletscherwelt des Nationalparks. Es bestehen gute Möglichkeiten, Weißkopfadler, Seelöwen, Seeottern und Wale zu beobachten.

  • Tag 6: Seward – Whittier – Valdez (143 km + Fähre)

Heute fahren Sie zunächst nach Whittier im Prince William Sound. Hier nehmen Sie die AMH-Fähre nach Valdez, eine kleine Stadt mit dem nördlichsten eisfreien Hafen der Welt. Zwei Übernachtungen im Harbour Inn

  • Tag 7: Valdez und Umgebung (ca. 20 km)

Valdez ist umgeben von hohen Bergen und ist deshalb auch als ‘Little Switzerland’ bekannt. Die Stadt hat eine bewegte Geschichte hinter sich, angefangen vom Gold Rush über das Karfreitags-Erdbeben 1964 bis zur großen Ölpest 1989. Mehrere Museen dokumentieren diese Ereignisse. Wer gerne eine Rafting-Tour machen möchte, sollte an einer Tour durch den Keystone Canyon teilnehmen.

  • Tag 8: Valdez – Chitina – Flug nach McCarthy (193 km)

Weiterfahrt nach Chitina. Hier lassen Sie Ihren Mietwagen für zwei Tage stehen und fliegen mit dem Buschflugzeug in das historische Örtchen McCarthy im Herzen des Wrangell-St. Elias National Park and Preserve. Ein sagenhaftes Erlebnis! Im Wrangell-St. Elias Nationalpark befinden sich übrigens 9 der 16 höchsten Berge der USA. Die nächsten beiden Nächte sind im Ma Johnson’s Hotel für Sie gebucht.

  • Tag 9: McCarthy und Kennicott

Dieses Gebiet gilt als eine der spannendsten Destinationen in Alaska. Besuchen Sie das nahegelegene Kennicott, eine Ghost Town, die dem Besucher einen interessanten Einblick in die Bergbau-Geschichte des Ortes gewährt. Außerdem finden Sie in Kennicott auch einige sehr lohnenswerte Wanderwege. Rundreise Alaska -Tag 10: McCarthy – Flug nach Chitina – Palmer (329 km) Heute geht es mit dem Buschflugzeug zurück nach Chitina. Hier steigen Sie wieder in Ihren Mietwagen und fahren weiter bis nach Palmer. Zwei Übernachtungen auf der Knik River Lodge.

  • Tag 11: Palmer und Umgebung (ca. 100 km)

Palmer ist Ausgangspunkt für mehrere schöne Tagesausflüge. Viele Besucher erkunden das fruchtbare Matanuska-Tal und besuchen das Colony House Museum. Auch ein Ausflug zum Hatcher Pass im Independence Mine State Historical Park oder zum Knik Glacier im Süden ist empfehlenswert.

  • Tag 12: Palmer – Denali National Park (492 km)

Fahrt von Palmer zum Denali Nationalpark, dem letzten großen Höhepunkt Ihrer Reise. 2 Übernachtungen in den Denali Grizzly Bear Cabins.

  • Tag 13: Denali National Park

Dieser Nationalpark besticht durch die wunderschöne Tundra-Landschaft und die guten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Auf der Denali Tundra Wilderness Tour, die in Ihrem Reisepaket mit eingeschlossen ist, können u. a. Elche, Karibu, Wölfe und Grizzlybären in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden. R

  • Tag 14: Denali – Anchorage (540 km)

Sie verlassen nun den Denali Nationalpark und fahren zurück nach Anchorage. 2 Übernachtungen im Westmark Hotel. Rundreise Alaska -Tag 15: Anchorage (ca. 20 km) Zeit zur freien Verfügung in Anchorage. Interessant wäre z. B. ein Besuch des Alaska Native Heritage Centre, des Anchorage Museum of History & Art oder des Alaska Aviation Heritage Museum.

  • Tag 16: Rückflug

Heute heißt es Abschied nehmen. Fahrt zum Flughafen, Abgabe des Mietwagens und Rückflug. Gesamtkilometer: ca. 2,540 km

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk