1. Startseite
  2. Rundreisen
  3. Chile
  4. Land aus Eis und Feuer

REISE SUCHE

 
 

Land aus Eis und Feuer

Geoplan
Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2019 - 31.12.2019
Preis:
ab 10970 € pro Person

Chile & Argentinien Reise: Patagonien - Land aus Eis und Feuer
z.B. 20-tägige Privatreise nach Chile und Argentinien

Erleben Sie auf dieser Reise nach Chile und Argentinien die faszinierenden Facetten Patagoniens zwischen Seen, Vulkanen und Gletschern. Freuen Sie sich auf weites Land und herzliche Gastfreundschaft, probieren Sie deftige Spezialitäten und kommen Sie auf gemütlichen Wanderungen der Natur Patagoniens ganz nah. Ihre Reise beginnt in Santiago de Chile und führt Sie dann auf die mystische Insel Chiloé. In der Nähe liegen das von deutschen Siedlern geprägte Puerto Varas und der mächtige Vulkan Osorno. Über mehrere Seen und vorbei an den Gipfeln der Anden überqueren Sie die Grenze zu Argentinien und erreichen den beliebten Urlaubsort Bariloche. Weiter geht Ihre Reiseroute in Richtung Süden nach El Calafate, wo Sie den eindrucksvollen Gletscher Perito Moreno besuchen. In Feuerlands Hauptstadt Ushuaia startet Ihre Kreuzfahrt durch legendäre Gewässer und unberührte Natur bis zum Kap Hoorn. Zum Abschluss besuchen Sie den Torres del Paine-Nationalpark.

Tag1
Abflug in Deutschland
Tag2
Ankunft in Chile
Sie landen in Santiago de Chile, wo Sie bereits erwartet werden. Während einer privaten Stadtrundfahrt besuchen Sie den historischen Stadtkern, die moderne Seite Santiagos und genießen den Ausblick vom Cerro San Cristóbal. (F)
Tag3
Puerto Montt & Insel Chiloé
Ihre Chile Argentinien Reise führt Sie per Flug ins chilenische Seengebiet nach Puerto Montt, wo Sie sich auf eine Stadtrundfahrt mit Besuch des interessanten Fischmarktes Angelmo begeben. Sie setzen mit der Fähre zur Insel Chiloé über. Ihr erster Stopp wird die Bucht Caulin sein, wo man im Sommer Schwarzhalsschwäne und andere Vögel beobachten kann. In der Inselhauptstadt Castro besichtigen Sie die mutig lila-orange gestrichene Kathedrale und die Palafitos-Häuser, die auf Pfählen über dem Wasser gebaut sind. (F)
Tag4
Ancud & Pinguinkolonie
Heute besuchen Sie Ancud, die frühere Hauptstadt der Insel mit den typischen bunten Schindelhäuschen. Sie bekommen einen Einblick in die Lebensweise der Inselbewohner, die in Chile "Chilotes“ genannt werden. Weiter geht es entlang der Küste bis Puñihuil, wo Sie mit einem Boot zu den Felsen hinausfahren, auf denen Pinguine nisten. (F)
Tag5
Frutillar & Puerto Varas
Wandeln Sie heute auf den Spuren der deutschen Einwanderer, die sich Mitte des 19. Jh. am Ufer des Llanquihue-Sees ansiedelten. Die liebevoll restaurierten Häuser aus der Kolonialzeit mit ihrem leuchtenden Blumenschmuck erwecken den Eindruck, als hätten Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit unternommen. Am Nachmittag erreichen Sie Puerto Varas. (F)
Tag6
Auf nach Argentinien
Die erste Station sind heute die Saltos de Petrohue; eine Ansammlung von Stromschnellen und Wasserfällen, die über beeindruckende Formationen aus dem Lavagestein der umliegenden Vulkane tanzen. Dort legt der Katamaran ab, der Sie über den Todos los Santos-See bringt. Ziel ist Peulla, im Herzen des Vicente Pérez Rosales-Nationalparks. Bei einem Spaziergang durch dichten Valdivianischen Regenwald sehen Sie den Wasserfall "Cascada de la Novia“. Mit Bus und Boot setzen Sie die Tour über den Pérez Rosales-Pass nach Argentinien fort. Ankunft am Nahuel Huapi-See und Transfer nach Bariloche - willkommen in Argentinien! (F)
Tag7
Bariloche & Panoramafahrt
Heute erkunden Sie Bariloche und die wunderschöne Umgebung mit vielen Ausblicken auf Seen, Wälder und majestätische Felsformationen. (F)
Tag8
El Calafate
Sie werden vom Hotel abgeholt, zum Flughafen gebracht und fliegen nach El Calafate. Dort werden Sie erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. (F)
Tag9
Perito Moreno
Bestaunen Sie vor der bis zu 80 m hohen Eiswand die Farbe des tiefblauen Eises und die Spiegelungen der bizarr geformten Eistürme. Der Eiskoloss ist aufgrund des sich ständig wiederholenden Schauspiels des kalbenden Eises bekannt – plötzlich lösen sich riesige Eisbrocken und stürzen in den See. Auf einer anschließenden Bootsfahrt sehen Sie die Gletscher noch aus einer ganz anderen Perspektive. (F)
Tag10
Feuerlands Hauptstadt Ushuaia
Flug in die südlichste Stadt der Welt – Ushuaia. (F)
Tag11
Tierra del Fuego-Nationalpark
Heute erkunden Sie den Nationalpark Feuerland. Dort finden sich nebst Bergketten, Hochmooren, Flüssen und dichten Südbuchenwäldern auch felsige Meeresküsten. (F)
Tag12
Ushuaia – Beginn der Kreuzfahrt
Einschiffung auf der "Ventus Australis“: Auf Sie wartet eine unvergessliche Reise durch legendäre Gewässer und unberührte Natur. (F A)
Tag13
Kap Hoorn & Bucht von Wulaia
Sie navigieren heute durch den Beagle- und Murray-Kanal, erreichen den Nationalpark von Kap Hoorn, bekannt als das Ende der Welt, und gehen an dem natürlichen, fast 425 m hohen Felsabbruch an Land. Am Nachmittag wandeln Sie in der Wulaia-Bucht auf den Spuren von Charles Darwin, Sie wandern durch den magellanschen Urwald zu einem Aussichtspunkt. (F M A)
Tag14
Pia-Gletscher & Allee der Gletscher
Heute gehen Sie an der Pia-Bucht an Land und genießen atemberaubende Blicke auf die im Wasser treibenden Eisberge. Am Nachmittag fahren Sie in den Garibaldi-Fjord an der Südküste Feuerlands, wo Sie bei einer Exkursion den kalten Regenwald Patagoniens erkunden und durch das Innere des Waldes hinauf bis zum Fuß eines Wasserfalls glazialen Ursprungs wandern. Auch an Bord erleben Sie ein unverwechselbares Naturschauspiel: Ihr Kapitän steuert den durch seine Schönheit und Farben bestechenden Garibaldi-Gletscher an, der diesem Fjord seinen Namen verliehen hat. (F M A)
Tag15
Agostini-Sund und Águila-Gletscher
Am Morgen durchfahren Sie den Cockburn-Kanal, und gelangen in den Agostini-Sund. Sie verlassen das Schiff für einen Rundgang um eine Lagune,
die sich durch das Abschmelzen des Águila-Gletscher gebildet hat. Sie nähern sich in Zodiacs dem Cóndor-Gletscher und erfahren einiges über die Gletscherbildung und deren Einfluss auf die schroffe Geographie der Kanäle im Feuerland. (F M A)
Tag16
Punta Arenas – Torres del Paine-Nationalpark
Ihre Kreuzfahrt endet in Punta Arenas auf dem südchilenischen Festland an der Magellanstraße. Durch die Patagonische Steppe fahren Sie in den Torres del Paine-Nationalpark. (F)
Tag17
Torres del Paine-Nationalpark
Eine Rundfahrt führt Sie durch den Park mit herrlichen Ausblicken auf die Torres-Spitzen und das Torres-Massiv, den Lago Grey und den Grey-Gletscher. Bei einigen kürzeren Wanderungen gelangen Sie zu den schönsten Aussichtspunkten und lernen die abwechslungsreiche Flora und Fauna kennen. (F M)
Tag18
Milodon-Höhle – Santiago de Chile
Sie fahren heute zurück nach Punta Arenas und besuchen auf dem Weg die prähistorische Milodon-Höhle. Flug nach Santiago. (F)
Tag19
Abreise aus Chile
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)
Tag20
Ankunft in Deutschland & Ende Ihrer Chile Argentinien Reise

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk