1. Startseite
  2. Rundreisen
  3. Costa-Rica
  4. Costa Ricas Höhepunkte und Baden

REISE SUCHE

 
 
von 0 bis 19950
Über 1000 Rundreisen, Erlebnisreisen und Aktivreisen von 44 spezialisierten Veranstaltern finden
PapayaToursTuiShantiPartnergalapagosglobaliscontrast

Costa Ricas Höhepunkte und Baden

Oasis Travel Rundreisen Gruppenreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Sichere Buchung und Preisvorteile dank direktem Kontakt zu Ihrem Reiseveranstaltern.
Buchungscode:
ORDERID-VAR:0-CODE:SJO02V-DEP:30.06.2020-ARR:26.10.2020
Buchungsmöglichkeit:
52 Termine
Preis:
ab 2695 € pro Person

Kommen Sie mit uns auf eine Rundreise durch Costa Rica ein Land, das weltweit für seine einzigartige Artenvielfalt bekannt ist. Dort wandern Sie am Fuße des Vulkans, erkunden tropischen Regenwald, baden in heißen Quellen und mit etwas Glück entdecken Sie Faultiere, Affen, bunte Frösche und Schildkröten. Unterwegs lernen Sie alles über organische Kaffeeherstellung und können Schokolade in verschiedenen Zubereitungsformen probieren und so zu einem wahren Kenner der edlen Frucht des legendären Kakaobaums werden. Am Ende der Reise entspannen Sie an den Karibikstränden Costa Ricas. Neben karibischer Küche erwarten Sie hier maritime Nationalparks die zum Strandspaziergang einladen. Lernen Sie Land, Natur und Meer kennen auf dieser Costa Rica Rundreise.

Reiseverlauf

Tag 0: Abflug in Deutschland & Ankunft in Costa Rica (San José)
Flug von Deutschland via USA oder Madrid nach San José. Nach Ankunft werden Sie am Ausgang der Ankunftshalle empfangen und von unserer örtlichen Agentur in Ihr Stadthotel begleitet. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

Tag 1: San José – Vulkan Poás (F)
Nach dem Frühstück werden Sie vom Reiseleiter abgeholt und es geht direkt zum nahegelegenen Vulkan Poás. Hier können sie den 1,3 km breiten Krater bestaunen, einen der größten der Welt. Obwohl der schlafende Vulkan derzeit nicht aktiv ist können Sie hier Dampf- und Gasausbrüche beobachten. Wandern Sie auch entlang der vielen Pfade zu einem der schönen, kleineren Nebenkrater. Im Anschluss geht in den Norden Costa Ricas über die zentrale Bergkette, vorbei an weitläufigen Kaffeeplantagen. Nachmittags erreichen Sie das karibische Tiefland und das Dorf La Fortuna, wo Sie inmitten üppiger Vegetation ein zutiefst entspannendes Bad in den Thermalquellen genießen können.

Tag 2: La Fortuna - Puerto Viejo de Sarapiquí (F)
Heute geht es zum nächsten Vulkan – dem teils noch aktiven Vulkan Arenal. Ein einfacher ca. 1,5 stündiger Spaziergang, führt entlang aschebedeckter Pfade, über einen erkalteten Lavafluss, um den felsigen Fußweg herum. Bis vor einigen Jahren konnte man am Arenal regemäßig kleine Ausbrüche beobachten, deren Zeugnisse noch an vielen Stellen zu sehen sind. Genießen Sie auch die wunderschöne Aussicht auf den Arenalsee und die umliegende sanfte Hügellandschaft Costa Ricas. Auf der Fahrt, bei San Miguel erreichen Sie eine organische Kaffeefinca, wo Sie bei der Tour „Mi Cafecito“ den Prozess der Kaffeeherstellung kennenlernen und kosten können. Im Anschluss daran fahren Sie weiter nach Sarapiquí in Ihr Hotel, wo Sie später noch Gelegenheit haben, Ihren eigenen Baum zu pflanzen!

Tag 3: Puerto Viejo de Sarapiquí (F/M)
Der Rio Sarapiquí bildet die natürliche Grenze zwischen Nicaragua und Costa Rica. Durch den Fluss handelt es sich eine sehr fruchtbare Gegend. Sie können heute den Anbau der berühmten Ananas Costa Ricas etwas genauer unter die Lupe nehmen. Dazu besuchen Sie die Familie Gómez auf ihrer Finca Surá in Chilamate de Sarapiquí. Neben Ananas werden hier auch noch viele andere Früchte angebaut, das alles so natürlich wie möglich, denn die tropischen Tiere, die hier beheimatet sind, wie z.B. die Schmetterlinge und die Frösche, sollen nicht vertrieben werden. Aber lassen Sie sich die Familienphilosophie zu diesem Thema selbst erklären. Sie werden heute auch selbst Hand anlegen und einige Ananas Setzlinge pflanzen, bevor Sie bei einem gemeinsamen Mittagessen noch einmal Zeit haben, Ihre Fragen zu stellen. Nachmittags geht es weiter zum Tirimbina Regenwaldreservat. Mit etwas Glück stoßen Sie beim kurzen Spaziergang durch den Wald auf die außergewöhnliche Fauna Costa Ricas: Affen, Faultiere, Nasenbären und zahlreiche verschiedene Vogelarten. Danach lernen Sie alles Wissenswerte über Schokolade. Die tiefen Wälder Costa Ricas sind die natürliche Heimat des Kakaobaums. Ein einheimischer Führer erklärt Ihnen den gesamten Prozess der Kakaoherstellung von der Bohne bis zur köstlichen Schokoladentafel – natürlich dürfen Sie dabei auch naschen!

Tag 4: Puerto Viejo de Sarapiquí - Guápilles - Tortuguero (F/M/A)
Bereits vor dem Frühstück setzen Sie die Reise über Horquetas nach Guápiles fort, ein für Costa Rica typisches Frühstück gibt es unterwegs. Anschließend geht es weiter zu einem Produktionsort für Bananen mit zahlreichen großen Plantagen. Ihr Führer wird Sie in die Geheimnisse der gelben Frucht einweihen. Unternehmen Sie eine Bootstour entlang der örtlichen Flüsse und Kanäle, vorbei an wunderschönen natürlichen Inseln bis nach Tortuguero an der Ostküste Costa Ricas. Check-in in der gemütlichen Lodge und spätes Mittagessen. Am Nachmittag geht es in das nahegelegene Dorf Tortuguero, hier können Sie unter anderem das Schildkrötenmuseum besuchen (Eintrittsgebühr nicht im Reisepaket enthalten). Diese vom Aussterben bedrohten Tiere werden von Einheimischen geschützt, die sich durch den Tourismus ihren Lebensunterhalt verdienen. Von Juli bis September können Sie nach dem Abendessen einen optionalen Nachtausflug zum Strand von Tortuguero buchen, wo die gefährdeten Meeresschildkröten ihre Eier ablegen. Kosten für Direktbuchungen: ca. USD 30,- pro Person.

Tag 5: Nationalpark Tortuguero (F/M/A)
In den frühen Morgenstunden unternehmen Sie eine aufregende Tour durch die Kanäle des imposanten Nationalparks Tortuguero, beobachten die Tierwelt Costa Ricas beim Erwachen und lauschen ihren Klängen. Mit etwas Glück können Sie Krokodile, Affen, Schildkröten, Faultiere, Fledermäuse, Leguane und natürlich zahlreiche Vogelarten beobachten. Nach der Tour bekommen Sie ein leckeres Frühstück in der Lodge. Am Nachmittag geht es auf einen entspannten Spaziergang zusammen mit Ihrer Reiseleitung. Hier können Sie Frösche, Schmetterlinge und viele weitere Vögel und Insekten in der freien Natur entdecken. Das Mittagessen wird wieder in der Lodge serviert. Nach einer kurzen Pause laden wir Sie zu einer weiteren Bootstour durch die Kanäle ein. Danach kehren Sie zum Hotel zurück, wo Ihnen der restliche Nachmittag bis zum Abendessen zur freien Verfügung steht.

Tag 6: Tortuguero - Puerto Viejo (F/M)
Treten Sie nach dem Frühstück die Weiterreise zum Strandaufenthalt an. Auf der Bootsfahrt zurück nach La Pavona / Caño Blanco haben Sie noch einmal Gelegenheit, die wunderschöne Artenvielfalt der Natur Costa Ricas zu bewundern. Schließlich fahren Sie mit dem Bus nach Guápiles, wo ein leckeres Mittagessen serviert wird. Dann geht es mit dem Transferbus weiter an die tropische Karibikküste. Nach Ankunft Check In ins Strandhotel.

Tag 7: Badeaufenthalt - Puerto Viejo (F)
Aufenthalt im Badehotel 3* Cariblue Beach & Jungle Resort in Playa Cocles. Genießen Sie die familiäre Atmosphäre in dem kleinen, landestypisch eingerichteten Hotel eingebettet in einer tropischen Gartenanlage, nur 100m vom weißen Karibikstrand entfernt. Vor Ort haben Sie viele optionale Möglichkeiten sich die Tage zu gestalten. Sie könnten eine Schokoladentour machen, indigene Gemeinschaftsprojekte der BriBri zu besuchen, Surf- oder Tauchunterricht zu nehmen, im Cahuita Nationalpark Vögel zu entdecken oder entspannt mit dem Fahrrad die karibischen Örtchen abzufahren. Wer seine Chancen erhöhen möchte Faultiere zu entdecken, kann das Jaguar Rescue Center besuchen, wo verletzte Tiere gerettet.

Tag 8: Badeaufenthalt - Puerto Viejo (F)
Genießen Sie einen weiteren Strandtag in der Karibik.

Tag 9: Badeaufenthalt - Puerto Viejo (F)
Genießen Sie einen weiteren Strandtag in der Karibik.

Tag 10: Puerto Viejo - San José (F)
Check-Out und Transfer nach San José zum Stadthotel. Check In. Wer mag nutzt den Nachmittag um San José auf eigene Faust zu erkunden. Nahe der Fußgängermeile Avenida Central befinden sich das Nationaltheater und museum, das Jademuseum, sowie das mo-derne Museum für Kunst und zeitgenössisches Design.

Tag 11: San José - Rückflug (F)
Check-Out bis 11 Uhr. Der Transfer zum Flughafen erfolgt ca. 3 Stunden vor Abflug. Erholt und voller neuer Erfahrungen treten Sie die Heimreise an.

Tag 12: Ankunft in Deutschland

Inklusivleistungen:

Flug
Linienflug mit einer renommierten Airline (Lufthansa o.ä.) in Economy Class ab München oder Frankfurt nach San José und zurück inkl. aller akt. Steuern und Gebühren (Änderungen möglich)

Hotel
11 Übernachtungen mit Frühstück in 3* Hotels (Landeskategorie)

Transfers
Alle Transfers und Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen (Größe entspr. Teilnehmeranzahl)

Reiseleitung
örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

Informationsmaterial

Ausflüge
Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm

Verpflegung
Mahlzeiten laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)


Zubuchbare Leistungen:

(Nichts)

Erforderlich aber nicht zubuchbar:

(Nichts)

  • Doppelzimmer
    2695 €
  • Einzelzimmer
    3150 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk