1. Startseite
  2. Rundreisen
  3. Griechenland
  4. Pilion - Durchs Land der Kentauren

REISE SUCHE

 
 
von 0 bis 19950
Über 1000 Rundreisen, Erlebnisreisen und Aktivreisen von 44 spezialisierten Veranstaltern finden
PapayaToursTuiShantiPartnergalapagosglobaliscontrast

Pilion - Durchs Land der Kentauren

Lupe Reisen Bademöglichkeit Rundreisen Mietwagenreise Individualreisen Günstige Reisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Sichere Buchung und Preisvorteile dank direktem Kontakt zu den jeweiligen Reiseveranstaltern.
Buchungscode:
567896
Buchungszeitraum:
01.01.2019 - 31.12.2019
Preis:
ab 410 € pro Person

Links geht es steil zum Meer hinab, nur kleine Büsche können sich am Hang halten, rechts ragt eine steile Felswand nach oben. Wir wandern auf schmalem Pfad zur Kryfo Skolio, einer verborgenen Grotte, in der christliche Kinder zu osmanischen Zeiten Unterricht hatten. Auf dem Pilion gibt es viele solcher verwunschenen Stellen. Wer durch die dichten Kastanienwälder wandert, vermag das Hufgetrappel der Kentauren zu erahnen, die hier einst lebten. Wer es weniger mystisch mag, der wird von den Traumstränden der Ostküste begeistert sein!

  • Ursprüngliches Griechenland hautnah
  • Landestypische, liebevoll geführte Unterkünfte am Meer
  • Malerische Bergdörfer mit schattigen Dorfplätze

Wer den gebirgigen Pilion in seiner landschaftlichen Vielfalt individuell erleben möchte, ist bei dieser 8-tägigen Mietwagen-Rundreise richtig. Auf eigene Faust entdecken Sie Gebirgs- und Küsten-landschaften der noch wenig touristisch erschlossenen Halbinsel, erkunden einsame Bergdörfer und Traumstrände. Liebevoll geführte landestypische und schön gelegene Unterkünfte lassen Sie Land und Leute besonders intensiv erleben. Nach einer Woche Ausflugsprogramm bietet sich eine Bade- oder Wanderverlängerung an: Wer es lebhafter mag und leichte Wanderungen unternehmen möchte, ist in Kala Nera richtig, Romantiker mit echter Wanderlust werden im entlegenen Damouchari auf ihre Kosten kommen.

Erkunden Sie in 8 Tagen von zwei Standorten aus den ursprünglichen Pilion und genießen Sie den Charme landestypischer Unterkünfte!
Es bleibt Ihnen selbst überlassen, ob Sie die Tour wie im Detail vorgeschlagen nachvollziehen wollen. Fest gelegt sind lediglich die Unterkünfte, ob Sie lieber besichtigen, wandern oder baden, bleibt ganz Ihnen überlassen!
 

Preisinformationen
Reisepreis gültig für 2 Personen für 8 Tage.
Reisebeginn ist an jedem Tag möglich! Gerne kalkulieren wir den Preis für Termine über die Saisongrenzen hinweg oder für weitere Mitreisende!
Gruppengröße
Teilnehmerzahl: Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für weitere Mitreisende oder auch für Einzelreisende.


Mietwagenbedingungen

Der Fahrer muss mindestens 25 Jahre alt sein.


Im Reisepreis enthalten

  • Unterkunft: 7 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit Dusche/WC, davon 4 in einem DZ im Hotel Rodia in Kala Nera und 3 in einem Apartment im Apartmenthaus to Kastro in Damouchari.
  • Mietwagen: Kategorie Kleinwagen mit 4 Türen (z.B. Opel Corsa o.ä. mit Klimaanlage und Handschaltung), 7 Tage ab/bis Flughafen Volos, unbegrenzte Kilometer, weiterer Fahrer vor Ort zubuchbar.
  • Infomaterial: Infomaterial zum Pilion sowie Anfahrtsbeschreibungen zu den Unterkünften.

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Nicht im Reisepreis enthaltene Verpflegung
  • Übernachtungssteuer (vor Ort zahlbar)

Zubuchbare Leistungen

Fluganreise nach Volos: Termingerecht und auf den gewünschten Abflughafen bezogen, stellen wir Ihnen die günstigsten Flüge zusammen. Aktuell werden für die Saison 2019 Nonstop-Flüge nach Volos von Condor ab Düsseldorf und München angeboten.
Alternative Fluganreise nach Thessaloniki: Alternativ machen wir Ihnen gerne ein Flug-Angebot für den Ziel-Flughafen Thessaloniki und kalkulieren die Mietwagen-Rundreise mit einem Mietwagen ab/bis Flughafen Thessaloniki.
Höhere Wagenkategorie: Auf Anfrage.
Verpflegung: Frühstück ist inklusive, weitere Verpflegung kann vor Ort zugebucht werden.
Badeverlängerung: In allen Lupe Reisen-Unterkünften auf dem Pilion möglich.

Teilnahme-Voraussetzung
Diese Reise ist für behinderte Menschen oder Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Rücktritts- & Zahlungsbedingungen
Anzahlungshöhe: 20% des Reisepreises.
Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn.


Veranstalter: Lupe Reisen

1. Tag: Fluganreise und erste Erkundungen
Fluganreise zum Flughafen Volos, dort Übernahme des Mietwagens. Die Anfahrt nach Makrinitsa vermittelt einen ersten Eindruck vom gebirgigen Charakter des Pilion. Über viele Kurven geht es hinauf zum unter Denkmalschutz stehenden Bergdorf. Streifen sie durch die Gassen mit den schö-nen alten Häusern, Kirchen und Brunnen und genießen Sie den weiten Blick über die Bucht von Volos. Über Volos geht es dann die Küstenstraße entlang zur ersten Unterkunft in Kala Nera.
2. Tag: Trikeri – Inselerlebnis im Kleinen
Bei einer schönen Fahrt an der Westküste entlang zum Südzipfel des Pilion locken immer wieder einsame Strandbuchten. Ihr Ziel ist jedoch Alogopiros ganz im Südwesten, von wo Sie mit dem Boot zur Insel Paleo Trikeri übersetzen. An unzähligen Olivenbäumen vorbei ist es nicht weit zu den Ruinen des Klosters. Zurück auf dem Festland ist der malerische Hafenort Agia Kyriaki einen Besuch wert. Wer Lust hat, kann von dort in etwa 1 Stunde hoch nach Trikeri wandern.
3. Tag: Zauber der Bergdörfer
Mit dem Auto und vielleicht auch zu Fuß erkunden Sie heute von Kala Nera aus die malerisch im Grünen gelegenen Bergdörfer Milies, Vizitsa und Pinakates. Besuchen Sie in Milies nicht nur die Kirche mit ihren phantasievollen Fresken, sondern statten Sie auch dem Bahnhof einen Besuch ab, wo nachmittags die Pilionbahn eintrifft und ein Spaziergang entlang der Schienen lohnt.
4. Tag: Strandzauber
Das Dorf Argalasti lädt zu einem kleinen Bummel und zu einer Kaffeepause auf dem Dorfplatz. Weiter geht es zum Strand von Potistika, einem beliebten Postkartenmotiv. Nehmen Sie den schmalen Pfad am Südende des Strandes und klettern Sie in fünf Minuten hinüber nach Melani. Zum zauberhaften Sandstrand verirren sich nur wenige Besucher und man kann wunderbar baden und sich erholen.
5. Tag: Unterkunftswechsel nach Damouchari
Über die Berge geht es heute an die Ostküste, die mit dichtbewaldeten steilen Hängen ein ganz neues Naturerlebnis bietet. Ein Abstecher zu einer der zauberhaften Strandbuchten lohnt auf jeden Fall. Vielleicht nach Lambinou, von wo ein kleiner Fußweg zum weißen Strand von Limnionas führt, oder nach Milopotamos? Weiter die Rundstraße lang heißt es in Mouries aufpassen, denn der Abzweig nach Damouchari am Ortsanfang ist leicht zu übersehen!
6. Tag: Zu den Apfelgärten
Über unzählige Kurven geht es wieder hinauf ins Gebirge. Die Kirche von Kissos ist mit ihren be-eindruckenden Fresken unbedingt einen Besuch wert. Ebenso wie das Bergdorf Zagora, dessen Hauptort Agios Georgios mit einem großen Dorfplatz und einer hübschen Kirche aufwarten kann. An der Küste locken anschließend die langen Sandstrände von Horefto und Agia Saranda.
7. Tag: Buchten und Dörfer um Damouchari
Mouresi, der zu Damouchari gehörende Bergort, hat einen schönen Dorfplatz. Von dort aus kann die Bucht von Fakistra mit der Kryfo Skolio, einer als Kapelle genutzten Grotte direkt an der Küste, erkundet werden. Sind Sie lieber zu Fuß unterwegs, nutzen Sie den steilen Fußpfad am südlichen Ende von Damouchari. Wenn Sie auf Höhe des Pavillons in einen küstenparallelen Pfad einschwenken, sind Sie in etwa einer Stunde bei der Kryfo Skolio. Im Touristenort Agios Ioannis können Sie nicht nur letzte Einkäufe tätigen, gleich nebenan sind zu Fuß auch die Sandstrände von Papa Nero oder Plaka erreichbar.
8. Tag: Rückreise oder Badeverlängerung
Rückgabe des Mietwagens am Flughafen und Rückflug oder Möglichkeit der Badeverlängerung.
 

Unterkunft & Verpflegung

Hotel Rodia in Kala Nera (4 Nächte im Doppelzimmer):
Das ruhige kleine Hotel liegt in einem Garten direkt am kiesigen Strand am Ortsrand von Kala Nera nur wenige Fußminuten vom Ortszentrum mit Tavernen und Geschäften entfernt. Der Westen des Pilion lässt sich von hier gut erkunden. Genießen Sie die Gastfreundschaft von Doris und Dimitri und die köstliche Küche der hauseigenen Taverne.

Apartments to Kastro in Damouchari (3 Nächte im Apartment):
Die familiär geführte hübsche Apartmentanlage im wunderschönen kleinen Hafenort Damouchari, dem einzigen Naturhafen der Ostküste, ist ein Urlaubsziel für ruheliebende Romantiker. An alten Fußwegen ins Gebirge und zu den Traumstränden der schönen Küste gelegen, ist Damouchari aber auch für Wanderer und Naturliebhaber interessant.


Anforderungen an die Kondition: Leicht
Bei dieser Reise steht das Erkunden mit dem eigenen Mietwagen im Vordergrund. Sie entscheiden selbst über die Unternehmung von Wanderungen und deren Schwierigkeitsgrad.


Anreise
Die Anreise ist nicht im Reisepreis enthalten, Start und Ende der Reise am Flughafen Volos. Alternativ ist auch die Fluganreise nach Thessaloniki möglich. Gern kalkulieren wir die Mietwagen-Rundreise mit einem Mietwagen ab/bis Flughafen Thessaloniki.


Atmosfair
Vorschlag freiwillige atmosfair-Spende
www.atmosfair.com
Für die Flüge nach Volos und zurück entstehen klimarelevante Emissionen von ca. 782 kg CO² pro Person. Mit einer Spende von 18 € pro Person können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk