1. Startseite
  2. Rundreisen
  3. Italien
  4. Eindrucksvolles Flair am Golf von Sorrent

REISE SUCHE

 
 
von 0 bis 19950
Über 1000 Rundreisen, Erlebnisreisen und Aktivreisen von 44 spezialisierten Veranstaltern finden
PapayaToursTuiShantiPartnergalapagosglobaliscontrast

Eindrucksvolles Flair am Golf von Sorrent

Städtereisen Oasis Travel Rundreisen Gruppenreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Sichere Buchung und Preisvorteile dank direktem Kontakt zu Ihrem Reiseveranstaltern.
Buchungscode:
ORDERID-VAR:0-CODE:NAP01R-DEP:04.04.2020-ARR:28.03.2020
Buchungsmöglichkeit:
13 Termine
Preis:
ab 1020 € pro Person

Schon beim Anflug zu Ihrer Sorrent Rundreise kann man den Vesuv, das Wahrzeichen von Neapel und einziger noch aktiver Vulkan auf dem Festland, kaum übersehen. Neapel, die Hauptstadt der Region Kampanien, versetzt Sie in ein süditalienisches Flair auf unserer Gruppenreise! Die modernen Haltestellen der Metro (Toledo, als eine der schönsten Stationen der Welt!) wie verschiedene andere Art-Stationen verbinden Geschichte, Kunst, Kultur und Moderne. Sie sehen auf der Sorrent Reise zudem Pompeij, welches 79 n. Chr. durch einen Vulkanausbruch des Vesuvs begraben wurde. Auf einem weiteren Ausflug geht es nach Amalfi, mit seinem alles überragenden Dom und der vielen kleinen engen Gässchen. Höhepunkt ist die Fahrt auf der atemberaubend schönen Panoramastraße, der „Amalfitana”!

Reiseverlauf

Tag 0: Anreise
Flug von Deutschland nach Neapel. Transfer ins 4*-Hotel nach Sorrent.

Tag 1: Pompeji und Vesuv
Der Ausflug führt Sie zum Ausgrabungsgelände Pompeji, das bei dem verheerenden Ausbruch des Vesuvs 79 n. Chr. unter einer meterhohen Schicht aus Vulkanasche begraben wurde. Besichtigung der einzigartigen Ausgrabungen der verschütteten Stadt, die einen interessanten Einblick in das Leben der Antike bieten. Nachmittags Auffahrt zum Vulkan durch den Parco Nazionale del Vesuvio. Der Bus hält auf ca. 1.000m. Von dort aus geht es zu Fuß weiter hinauf zum Kraterrand. Ein autorisierter Bergführer gibt Einblick in das Leben des einzigen aktiven Vulkans auf dem europäischen Festland. Genießen Sie den unglaublichen Ausblick auf den Golf und seine Metropole. Rückfahrt zum Hotel.

Tag 2: Freizeit oder opt. Ausflug nach Capri
Sie haben die Möglichkeit, an einem fakultativen Ausflug nach Capri teilzunehmen. Bei Ankunft im Hafen geht es zunächst per Minibus nach Anacapri. Besuch des berühmten Domizils des schwedischen Arztes und Schriftstellers Axel Munthe, der Villa San Michele. Weiterfahrt auf die legendäre „Piazzetta” der Stadt Capri. Nach einer Mittagspause besuchen Sie die Augustusgärten. Von dort sehen Sie das Wahrzeichen der Insel, die spektakuläre Felsformation der „Faraglioni”, umspült von türkisfarbenem Meerwasser. Rückfahrt zum Hafen und über den Golf von Neapel nach Sorrent.

Tag 3: Freizeit oder opt. Ausflug Neapel
Fahrt in die Metropole Kampaniens, die lebhafte Stadt Neapel mit ihren tausend Gesichtern. Neapel wurde bereits im 7 Jh. v. Chr. von den Griechen gegründet. Neapels wechselnde Geschichte und die vielen Herrschergeschlechter haben herrliche Denkmäler, Kirchen, Paläste und Kunstwerke überall in der Stadt hinterlassen. Die Stadtrundfahrt vermittelt einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die elegante Piazza del Plebiscito mit dem Königspalast, dem San Carlo Theater und der Galleria Umberto. Sicher bleibt Ihnen dort Zeit für einen „Caffé”, wie die Italiener ihren Espresso schlicht nennen, bevor Sie die Rückfahrt zum Hotel antreten.

Tag 4: Sorrent
Vormittags unternehmen Sie eine geführte Stadtbesichtigung in Sorrent. Bereits in der Antike war Surrentum als Ort der Sommerfrische bekannt. Die herrliche Lage auf einer weiten Tuffsteinterrasse, deren Ränder steil in das tiefblaue Meer abfallen, gibt den Blick frei auf den Golf von Neapel vor der Kulisse des erhabenen Vesuv. Anschließend lernen Sie das charakteristische Hinterland der Sorrentinischen Halbinsel kennen, mit seinen typischen Bergdörfern, Olivenhainen und Gärten, in denen Zitrusfrüchte angebaut werden. Dabei darf ein Besuch bei einem sorrentinischen Landwirt nicht fehlen - natürlich mit einer Kostprobe des hausgemachten Mozzarella-Käses!

Tag 5: Freizeit
Nutzen Sie die Zeit für weitere Erkundungen oder entspannen Sie am Strand von Sorrent.

Tag 6: Freizeit oder opt. Ausflug Amalfiküste
Entlang der atemberaubend schönen Panoramastraße, der „Amalfitana”, genießen Sie von einem Aussichtspunkt aus einen faszinierenden Blick auf Positano mit seinen an steilen Hängen thronenden, farbenfrohen Häusern. Anschließend geht es weiter nach Amalfi, die im Jahre 840 gegründete Seerepublik. Besichtigung des herrlichen Doms Sant’Andrea aus dem 9. Jh. mit seiner imposanten Treppe, die vor das in Konstantinopel gegossene Bronzeportal führt. Am Nachmittag verlassen Sie die Küstenstraße und fahren, vorbei an Zitronenhainen und Weinbergen hinauf bis in das Bergdorf Ravello. Seine Berühmtheit verdankt der Ort vor allem den von Legenden umrankten Gärten der Villa Rufolo mit spektakulären Ausblicken auf die Küste. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

Tag 7: Abreise
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Inklusivleistungen:

Flug
Flug mit renommierter Airline in Economy Class ab vielen deutschen Flughäfen nach Neapel und zurück inkl. aller akt. Steuern und Gebühren (Änderungen möglich)

Hotel
7 Übernachtungen mit Halbpension im 4*-Hotel (Landeskategorie)

Transfers
Alle Transfers und Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen (Größe entspr. Teilnehmeranzahl)

Reiseleitung
örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

Informationsmaterial

Ausflüge
Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm


Zubuchbare Leistungen:

Ausflugspaket Neapel, Capri, Amalfiküste
Preis: EUR 175


Erforderlich aber nicht zubuchbar:

Touristensteuer
ca. €2,- p.P./Nacht

  • Doppelzimmer
    1020 €
  • Einzelzimmer
    1390 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk