REISE SUCHE

 
 

Ost-Kanada

Ost-Kanada
Fasten your Seatbelt
Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2019 - 31.12.2019
Preis:
ab 1854 € pro Person

Erleben Sie diese neu zusammengestellte Tour, die Ihnen unvergessliche Momente in Ontario und Quebec beschert.

Individuelle Autoreise
Erleben Sie diese neu zusammengestellte Tour, die Ihnen unvergessliche Momente in Ontario und Quebec beschert. Diese ausgewählte Mietwagenrundreise verbindet die Highlights Ostkanadas mit liebevoll ausgewählten Unterkünften (B&B´s, Country Inn´s). Eine Kombination aus den charmanten Städten Ostkanadas und den malerischen Landschaften in Ontario und Quebec machen diese Reise zu einem fabelhaften Abenteuer!

ROUTE:
Toronto - Niagara Falls - Nottawa - Huntsville / Algonquin Park - Ottawa - St. Paulin / St-Alexis-de-Montes - Quebec City - Montréal - 1000 Islands Region - Toronto
Tag 1: Ankunft in Toronto
Willkommen in der größten Stadt Kanadas! Toronto ist eine der ethnischsten Städte in Kanada. Toronto zu besuchen ist eine tolle Erfahrung. Von dem „CN Tower“ hat man eine wundervolle Aussicht, besuchen sie das „Rogers Centre“ oder das berühmte „Distillery Historic District“ , fahren Sie mit einem Boot über den „Lake Ontario“ oder gehen Sie gemütlich im „Eaton Centre“ shoppen. Am besten verbringen Sie abends ihre Zeit im „Entertainment District“, der perfekte Ort um zu dinieren.
Tag 2: Von Toronto zu den Niagarafälle/ „Niagara-on-the-Lake“ (130km)
Vielleicht wollen Sie einen kleinen Spaziergang durch diese kultivierte Stadt machen bevor Sie zu einem der berühmtesten Wasserfälle der Welt aufbrechen. Die 12.000 Jahre alten, gewaltigen Niagarafälle fließen in den „Lake Ontario“. Dies ist eine spannende und sehenswerte Attraktion, die Besucher aus aller Welt anlockt. Machen Sie eine Bootstour nahe der Niagarafällen oder betrachten Sie sich die Niagarafälle ganz genau vom „Skylon Tower“ aus. Am Abend geht es weiter nach „Niagara-on-the-Lake“.
Tag 3: Niagarafälle/ „Niagara-on-the-Lake“/ Besichtigung einer der Küsten von “Lake Ontario”
„Niagara-on-the-Lake“ strahlt Charme und Eleganz aus. In der Stadt erwartet Sie das wundervolle “Historic Fort George”, viktorianisch gestaltete Häuser, Boutiquen und Galerien. Machen Sie einen sportlichen Abstecher bei einem der Niagara’s Golfkurse oder besuchen Sie eine von 50 Winzereien in diesem Gebiet. Niagaras Wein Region ist in aller Welt bekannt für ihr gutes Weintraubenwachstum. Machen Sie eine Weinprobe in „Jacksons Triggs Niagara Estate“ (inklusive), besuchen Sie die „Butterfly Conservatory“ oder gehen Sie in der „outlet mall“ shoppen - das überlassen wir Ihnen.
Tag 4: Von den Niagarafällen nach Nottawa (230km)
Reisen Sie durch Ontario nach Wassaga Beach, dem weltgrößte Frischwasserstrand mit der berühmten „Georgian“ Bucht. Spazieren Sie den 14km langen Strand entlang oder fahren Sie Kanu oder Kajak auf einem der schönen Flüsse bevor Sie in Nottawa einchecken. „Die Region der blauen Berge“ erwartet Sie mit vielen Outdoor Abenteuern.
Tag 5: Von Nottawa nach Huntsville (170km)
Heute fahren Sie in die bilderreiche Muskoka Region, ein Land voller überragenden Pinien, sprudelnder Seen und freundlicher Gemeinden. Es ist ein populäres Ziel für Urlauber in der Sommerzeit. Es gibt dort viele Outdoor Activities Die Stadt von Huntsville veranstaltete 2010 den G8 Gipfel und ist das westliche Gateway zum „Algonquin Provincial Park“.
Tag 6: Algonquin Provincial Park
Erleben Sie den weltberühmten „Algonquin Provincial Park“ (75 km nordöstlich von Huntsville) in einem perfekten Tagesausflug. Erbaut im Jahr 1893 ist er der älteste Provincial Park in Kanada mit einer Größe von 7653 km². Er wurde 1992 zum „National Historic Site Of Canada“ ernannt und ist einer der berühmtesten Provincial Parks überhaupt. Über 2400 Seen und 1200 km lange Ströme und Flüsse gibt es in dem Park. Sie werden Kanurouten und Wanderwege für jedes Fitnesslevel finden. Erleben Sie die pure, unberührte Natur.
Tag 7: Von Huntsville nach Ottawa (340km)
Nachdem Sie die berühmte Muskoka Region verlassen haben, werden Sie ihre Reise fortsetzen. Sie fahren nach Ottawa, die zweitgrößte Stadt in Ontario und die viertgrößte Stadt des Landes. Gehen Sie shoppen in einzigartigen Boutiquen in dem historischen „ByWard Market“, schauen Sie zu beim Wechsel des Guards vor dem „Parliament Hill“, der Sitz der kanadischen Demokratie oder spazieren Sie die Küste des „Rideau Canal“ entlang. Ottawa kombiniert Charme, Historie und Kultur.
Tag 8: Von Ottawa nach Saint Paulin (340km)
Sie verlassen Ottawa und setzen ihre Reise durch die „Laurentitan Mountains“ fort und reisen östlich nach Saint Paulin weiter. Die Laurentitan Mountains sind „Montréal’s Playground“ für Outdoor Fans. Vielleicht wollen Sie wandern, klettern, ein Fahrrad mieten oder einfach nur die vielen Hügel, Wälder und Seen bestaunen. Am Nachmittag fahren Sie weiter durch kleine Städte, sehen viele Seen und sanft geschwungene Hügel bevor Sie in Saint Paulin ankommen, um dort die Nacht zu verbringen.
Tag 9: Von Saint Paulin nach Québec City (180 km)
Sie verlassen Saint Paulin und kommen in Québec City an. Entdeckt von Samuel de Champlain im Jahr 1608 biete Québec einen wundervollen Einblick in Vergangenheit und Zukunft. Es war die erste Stadt Amerikas im UNESCO Welterbe. Erleben Sie die gepflasterten Straßen, malerische Häuser, nette Cafés und eine wundervolle Aussicht über den „St. Lawrence River“.
Tag 10: Québec City
In Québec City gibt es eine Wandertour durch die Stadt auf der Sie die Schätze, die hinter Québec Citys Mauern liegen, entdecken. Die einzigartige französische Kultur, die historischen Gebäude und die gepflasterten Straßen kreieren eine Atmosphäre, die Sie nie vergessen werden.
Tag 11: Vom Québec City nach Montréal (280km)
Von Québec City aus fahren Sie nach Montréal und können dabei die andere Seite des St. Lawrence sehen. Montréal ist die zweitgrößte französischsprachige Stadt der Welt mit einer weitzurückreichenden Geschichte. Machen Sie sich bereit für diese beeindruckende Metropole und ihrem einzigartigen Flair.
Tag 12: Montréal
Das alte Montréal dicht am Hafen ist zurück zur „19th century elegance“ restauriert worden. Der beste Weg dieses Areal zu erleben ist zu Fuß oder zu Pferd. Schmale Straßen leiten Sie zu dem „Place Jacques Cartier“, ein Mekka für viele Straßenkünstler im Sommer. Unten an der Wasserfront von „Vieux Port“ gibt es eine wundervolle Promenade. Erleben Sie den Frieden und die Stille von „Mount Royal“ und den beeindruckenden Blick über die Stadt. Sie können ebenfalls eine Boottour auf dem Lachine Rapides machen. Am Ende des Tages finden Sie in Montréal das spannende, aufregende und erlebnisreiche Nachtleben.
Tag 13: Von Montréal zu der „1000 Islands Region“ (260km)
Folgen Sie dem „St. Lawrence River“ südlich zu der wundervollen Stadt Kingston und den„1000 Islands“. Kingston, auch bekannt als „Limestone City“, ist das Zuhause von nationalen, historischen Schätzen und speziellen Museen. Besichtigen Sie das „Fort Henry“ Museum oder das „Bellevue House National Site“, welches der erste Wohnsitz des Premierministers John A. Macdonald ist. Nachtmittags können Sie eine Boottour zu den „1000 Islands“ in dem „St. Lawrence River“ machen. Dabei können Sie außerdem ein einzigartiges Wildleben bestaunen.
Tag 14: Von 1000 Islands Region nach Toronto (300km)
Es ist Zeit, entlang dem Lake Ontario nach Toronto zurück zu reisen. Nutzen Sie diesen Tag, um diese faszinierende Stadt zu erleben. Besuchen Sie das „Royal Ontario Museum“, die „Hockey Hall of Fame“ oder gehen Sie in dem einzigartigen „districts - retro Kensington Market“ oder dem „Lawrence Market“ shoppen. Sie können auch dem „PATH“ folgen, eine 27 km lange Shoppinganlage. Genießen Sie abends ein leckeres Abendessen in einem der vielen charmanten Restaurants der Stadt.
Tag 15: Abreise

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk