Urlaub in Neuseeland: Rundreisen und Individualreisen vom Reiseexperten

Reisezeit ist Entdeckerzeit! Wir machen Ihren Neuseelandtrip zum individuellen Erlebnis.

Denn Megan Schrader von „Koru Pacific“ kennt Neuseeland bestens aus eigener Erfahrung. Die gebürtige Neuseeländerin bietet keine 0815-Pauschalreisen, sondern entführt Sie in individuell zusammengestellten Rundreisen zu den Geheimtipps ihrer Heimat. Wellington, Mount Victoria, Mile Beach, Sky Tower in Auckland, legendäre Höhlenwelten, fantastische Gletscher, heiße Quellen, berühmte Nationalparks: Besuchen Sie die Highlights Neuseelands und erfahren Sie alles über diese faszinierende Inselwelt im Südwestpazifik. Wandeln Sie auf den Spuren der Hobbits und sehen Sie die Original-Drehorte der „Herr der Ringe“-Verfilmungen. Auch Gourmets kommen auf ihre Kosten: Megan Schrader bietet Rundreisen zu den besten Weinanbaugebieten Neuseelands. So erleben Sie Neuseeland hautnah mit maßgeschneiderten Rundreisen von „Koru Pacific“, Ihrem Reisespezialisten für das andere Ende der Welt.

REISE SUCHE

 
 


Koru Pacific Travel

Megan Schrader
Beudeweg 13
D-61352 Bad Homburg
Tel:06172-4528135
Mobile: 0173-2400825
E-Mail: info@koru-pacific.com

Quick Kiwi

Neuseeland Eine vierzehntägige “Quick Kiwi Tour”, die Sie von der Nordinsel bis zur Südinsel bringt, und es Ihnen ermöglicht, das urbane Neuseeland, ...
ab 3200 €
Koru Pacific

Die schönsten Golfplätze der Welt!

Neuseeland Erleben sie Neuseeland und entdecken sie auf ihrer Reise die schönsten Golfplätze der Welt!
ab 3250 €
Koru Pacific

Cathedral Cove

Neuseeland Die malerische Bucht besteht aus Sandstrand, interessanten Gesteinsformationen und der eigentlichen „Kathedrale“, einem vom Meer geformten ...
ab 0 €
Koru Pacific

Neuseelands Highlights

Neuseeland Die Reise ist so konzipiert, dass Sie viele Highlights von Neuseeland sehen, die schönsten Nationalparks besuchen, aber auch Zeit zum Entspannen ...
ab 4400 €
Koru Pacific

Fragen & Antworten zu Ihrer Rundreise in Neuseeland

Wie reist man am klügsten nach Neuseeland?

Wir empfehlen in jedem Fall einen Zwischenstopp auf dem Weg nach Neuseeland einzuplanen, vorausgesetzt es ist ausreichend Reisezeit vorhanden. Je nach Stop-Over Destination fliegen verschiedene Fluggesellschaften nach Neuseeland. Die meisten Flüge nach Neuseeland führen über Asien. Von Deutschland aus empfehlen wir mit Lufthansa oder Singapore Airlines nach Singapore zu fliegen und den Anschlussflug nach Neuseeland mit Air New Zealand oder Singapore Airlines zu buchen. Ich habe mehrere Jahre in Asia verbracht und würde mich freuen, Ihnen einige interessante Möglichkeiten für Stop Overs anzubieten.

Besser per Direktflug oder doch mit Zwischenstopps nach Neuseeland?

Lassen Sie sich nicht abschrecken von der langen Flugzeit nach Neuseeland. Nutzen Sie die Chance und entdecken Sie die exotische Welt Asiens auf Ihrem Weg in den Pacific! Malaysian Airlines, Singapore Airline/Lufthansa/Air New Zealand bieten gute Flugverbindungen von Deutschland aus an,- und bieten die Möglichkeit eines ein- oder zweitägigen Zwischenstopps in Kuala Lumpur oder Singapore. Ich habe in beiden Städten jahrelang gelebt und kann Ihnen jede Menge Insider Tipps geben. Beide Destinationen verfügen über eine sehr gute Infrastruktur und ein sehr gutes öffentliches Transportwesen, sodass es leichtfällt, auf eigene Faust Erkundungstouren zu machen. Hierfür empfehle ich den frühen Morgen oder den späten Abend wenn es nicht mehr so heiß ist. Um die schwüle Mittagshitze möglichst angenehm zu verbringen, empfehle ich ein Hotel mit Pool zu buchen. Die meisten Mittelklassehotels verfügen über Swimming Pools und Pool Bars mit verschiedenen Restaurants. Nach einem Langstreckenflug verbringen Sie den ersten Tag am Besten im Schatten am Pool, gewöhnen sich an das sommerliche Klima, lesen ein gutes Buch und probieren einheimische Spezialitäten wie Pad Thai oder sogar einen Singapore Sling der Ihnen an den Pool gebracht wird! Viele Hotels verfügen auch über hervorragende Spa Bereiche sodass Sie sich mit einer Massage und weiteren Anwendungen nach einem langen Flug verwöhnen lassen können! 
Singapore ist eine faszinierende, sehr saubere, moderne Stadt mit hervorragenden Restaurant- und Shopping Möglichkeiten. Es gibt unzählige Dinge zu erleben während eines ein- oder zweitägigen Aufenthaltes. Beispielweise können Sie eine frühmorgendliche oder abendliche Bootsfahrt auf dem Singapore River machen, oder sie besuchen den weltberühmten Singapore Zoo mit seiner aufregenden Nachtsafari. Little India und China Town zeigen ihre leuchtende Schönheit und Lebendigkeit bevorzugt in den milden Abend und Nachtstunden und vermitteln durch ihre kulturelle Vielfalt einen Eindruck vom Melting Pot dieser Stadt. Auch hier gibt es hervorragende, sehr günstige Essensmöglichkeiten. 
Kuala Lumpur ist weniger modern als Singapore, jedoch kulturell hochinteressant aufgrund seiner zahlreichen Moscheen und Tempel. Hier bekommt der Reisende einen Eindruck vom echtem Asien. Hotels und Taxis sind auf einem sehr günstigen Preisniveau. 
Stopover im Pazifik Eine Alternative auf dem Weg nach Neuseeland ist die Anreise über Los Angeles auf eine der zahlreichen Pacifischen Inseln. Fiji, Cook Islands, Raratonga, um nur einige Namen dieser Südseeperlen zu nennen, sehen tatsächlich wie auf einem Postkartenidyll aus. Ganzjährig warmes Klima, weisse Strände, kristallklares Wasser, herzliche Einheimische, wenn das für Sie nach dem perfektem Stop-Over klingt sind Sie hier richtig. Gerne organisieren wir für Sie traumhafte Unterkünfte für Ihre ganz persönlichen Südseetraum. Für Hochzeiten bieten wir einen Extraservice an. Wie es in dem Crowded House Song so schön heisst „4 Seasons in One Day“ empfiehlt es sich für alle Jahreszeiten gerüstet zu sein, egal zu welcher Zeit Sie Neuseeland bereisen. Der Sommer kann unerwartet kalt sein, der Winter angenehm warm. Bewährt hat sich das sog. Mehrschichtsystem zum Anziehen, eine warme Fleece Jacke sowie eine Regenjacke auch während des Sommers. Für Wanderungen empfehlen wir bequeme Trekkingschuhe sowie einen guten Sonnenhut und starken Sonnenschutz einzupacken. Gegen Sandfliegen an den Küsten empfiehlt sich ein gutes Repellent welches überall in Neuseeland erhältlich ist. Ausrüsterläden in Deutschland führen ebenfalls DEET haltige Produkte zur Mücken und Sandfliegenabwehr, ebenso Spezialhosen und Hemden.

Was sollten Sie beachten?

Für eine Automiete benötigen Sie einen Internationalen Führerschein. Vergessen Sie auch nicht eine gute Kamera mitzubringen. Sie werden mit hunderten von wunderschönen Motiven belohnt. Aufgrund der strengen Einfuhrbestimmungen für tierische und pflanzliche Produkte ist es nicht erlaubt Samen oder Nahrungsmittel nach Neuseeland einzuführen. Bei der Anreise nach Neuseeland müssen Sie beim Zoll sogenannte Risikoprodukte wie Früchte, Gemüse, Honig und bestimmte Camping Produkte angeben. Bei Verstößen drohen strenge Strafen bis zu 400 NZ Dollars. Im Zweifel empfehlen wir alles anzugeben, der Zöllner beurteilt nach Risiko. Neuseeland hat ein gut ausgebautes Busnetz und sehr schöne Eisenbahnrouten, dennoch empfehlen wir einen Mietwagen oder Camper zu mieten um eigenständig auf Entdeckungstour zu gehen. Selbstfahren bietet mehr Flexibilität anzuhalten wann und wo man möchte, es gibt viele Dinge am Wegesrand zu entdecken. 39979QT00: Backpacker tourists and van above Hooper's Inlet on fine morning. Independent travellers. Otago Peninsula, Dunedin City Dist., NZ Neuseeland hat keine Autobahnen, sodass man die meiste Zeit auf einspurigen Strassen fährt mit eingeschränkten Überholmöglichkeiten. Deshalb sollte man deutlich mehr Reisezeit für die gleiche Entfernung als in Deutschland einplanen. Versichern Sie sich bei Ihrer Planung nicht zu viele Stunden täglich im Auto zu verbringen!

Neuseeland mit Kindern bereisen - geht das?

Wenn Sie mit Kindern reisen empfehlen wir auf jeden Fall einen Nachtflug sowie möglichst nur einen Zwischenstopp einzuplanen. Wenn Sie mehr als einen Stopp planen oder mehrere Tagesflüge haben kann sich die Reise unnötig in die Länge ziehen. Wir machen meistens einen Zwischenstopp in Singapore oder Kuala Lumpur auf dem Hinflug und lassen die Kinder ein oder zwei Tage am Swimming Pool eines guten Hotels austoben. Meistens sind sie dann müde genug dass sie auf der Weiterreise gut zu schlafen. KidsSwimming Ansonsten ist das Reisen mit Kindern in Neuseeland unkompliziert. Es gibt überall Spielplätze und eine Vielfalt an Stränden und Parkanlagen zum rumtoben. Selbst im Winter ist das Wetter im Vergleich zu Europa recht mild und es bieten sich vielfältige Outdooraktivitäten für Kinder. Meine Kinder schwimmen auch im neuseeländischen Winter im Meer (auf der Nordinsel). Es gibt auch Indoorspielplätze und beheizte Schwimmbäder die bei schlechtem Winter viele Unterhaltungsmöglichkeiten bieten. Die meisten Restaurants sind sehr kinderfreundlich und bieten Kinderstühle sowie spezielle Kinderessen an. Die meisten großen Museen haben erstklassige Ausstellungen speziell für Kinder und sehr entspannende Museum Cafes.

Wie bezahlt man in Neuseeland?

Die meisten Städte verfügen über Bankautomaten mit ATM Modus. Internationale Kreditkarten und EC Karten können mit 4 Stelligen PIN in der Regel für Barabhebungen verwendet werden. In Neuseeland herrscht Linksverkehr wie in England, Australien und Japan. Achtung , die Straßen sind meist einspurig und selten gut ausgebaut sodass Reisezeiten im Vergleich zu Deutschland sehr viel länger sind. Notrufnummer für Polizei, Feuerwehr und Ambulanz – 111

Neuseeland und das Internet.

Internet- Free Wifi Spots sind in den größeren Städten weit verbreitet, z.B. in Büchereien und in den Visitor Centers. Viele Cafes und Restaurants bieten ebenfalls Free Wifi an wenn man etwas konsumiert. Die meisten Hotels und Lodges haben freien Internetzugang für ihre Gäste. Dennoch gibt es in kleineren Städten oder ländlichen Regionen eingeschränkten Internetzugang. Wir empfehlen einen Plan mit Neuseelands Haupttelekommunikationsnetzwerken (Vodafone, 2degrees, Telekom) zu kaufen, wir sind hier gerne behilflich. Mobilfunk: Neuseeland verfügt über Analog und GSM Digitalnetz. Internationales Roaming ist bei einigen Mobilfunkanbietern möglich. Einfacher und kostengünstiger ist es eine lokale Simkarte zu kaufen.

Was sollte man über Neuseeland wissen?

Reisepässe und Visa: Reisepässe müssen mindestens 3 Monate über das Abreisedatum aus Neuseeland hinaus gültig sein. Für Aufenthalte unter 3 Monaten wird für die meisten Besucher kein Visum benötigt. Für längere Aufenthalte kann ein Besuchervisum beantragt werden. Weitere Informationen finden Sie auf der New Zealand Immigration Webseite (www.immigration.govt.nz) Trinkgelder: Trinkgelder werden nur erwartet für einen besonders guten Service. Das Personal in Neuseeland ist nicht abhängig von Trinkgeldern. Trinkwasser: Leitungswasser ist frisch und kann überall in Neuseeland unbedenklich getrunken werden. Wasser aus Flüssen und Seen sollte abgekocht werden.

Die beste Reisezeit für Neuseeland ist von Februar bis April.

Das Klima ist meist warm und sonnig, das Meer zum baden geeignet und die Preise deutlich geringer als während der Hochsaison von Dezember bis Februar. Die Sommermonate von Dezember bis Februar sind die wärmsten und trockensten Monate, aber auch die belebtesten. Die neuseeländischen Schulferien fallen in diesen Zeitraum (Weihnachten bis Ende Januar) und auch die Neuseeländer selbst fahren zu dieser Zeit in den Urlaub was zu höheren Unterkunft und Automietpreisen führt. Auch die Flugpreise von Europa sind während der Hauptsaison am höchsten. Wenn Sie Neuseeland während des neusseeländischen Sommers besuchen, werden Sie die Christmas Blume Pohutawaka an den Küsten in Blüte sehen. Wir sind auch während der europäischen Sommerferien nach Neuseeland gereist und waren angenehm überrascht wie warm und schön der neuseeländische Winter sich zeigt. Das Klima vor allem auf der Nordinsel ist nicht mit einem europäischen Winter zu vergleichen. Die Temperaturen sind im Mittel angenehme 15-16 Grad und wenn die Sonne scheint kann man sogar am Strand liegen und baden. Die Unterkunftspreise sind erfreulich niedrig, eine grossartige Destination für die langen Schulferien mit Kindern.

Rundreisen nach Neuseeland direkt vom Anbieter

Obwohl Megan Schrader schon seit mehr als 16 Jahren in Deutschland lebt, ist sie immer wieder überrascht über die überaus positiven Reaktionen der Menschen, wenn sie erzählt, dass sie aus Neuseeland stammt. Viele Menschen erwähnen einen lang gehegten Wunsch nach einer Reise dorthin, oder sie berichten von Bekannten, die nach Neuseeland ausgewandert sind, oder von einer Nichte, die einen Schulaustausch in Neuseeland gemacht hat. "Wenn ich mich mit Menschen austausche, die Neuseeland bereits kennen, sind sie ausnahmslos begeistert von diesem fantastischen Land mit seiner dramatisch-schönen Natur, seiner beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt und seinen freundlichen Bewohnern."

Megan Schrader sagt:

Ich bin tief davon überzeugt, dass man Neuseeland am besten kennenlernen und bereisen kann, indem man sich auf die Tipps und Ratschläge der Einheimischen verlässt. Als Neuseeländerin kenne ich mein Land extrem gut und habe es auf meinen Reisen ausgiebig erkundet." Megan Schrader hat die Erfahrung und die Kenntnisse um Ihre Reise so zu planen, dass Sie die allerschönsten Reiseziele entdecken können und eine einzigartige Reise erleben, die perfekt zu Ihnen passt und auf Sie zugeschnitten ist. Damit Sie qualifiziert und professionell beraten werden können, besitzt Megan die offizielle neuseeländische „100% Pure New Zealand Specialist“ Zertifizierung. Mit dieser Weiterbildung hat sie sich sozusagen offiziell auf das Vermitteln von Reisen nach Neuseeland spezialisiert, und bereits vorhandene Landeskenntnisse weiter vertieft und erweitert. Diese Zertifizierung ermöglicht außerdem jederzeit den Zugang zu den aktuellsten Reiseprodukten. "Ich möchte Ihnen Neuseeland so zeigen, wie ich es kenne und liebe! Lassen Sie mich Ihren Urlaub nach Neuseeland planen, und ich versichere Ihnen: Sie werden eine der schönsten und unvergesslichsten Reisen überhaupt erleben.".

Neuseeland buchen bei Koru Pacific

Wir planen Ihre Neuseelandreise so, dass sie perfekt zu Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen passt. Wir stellen Ihren Reiseplan nach den von Ihnen gewünschten Reisezielen zusammen. Qualifizierte Beratung aus persönlicher Neuseeland-Erfahrung Megan Schrader kommt aus Neuseeland. Sie hat das Land auf ihren umfangreichen Reisen intensiv kennengelernt. Auch wenn sie nicht mehr in Neuseeland lebt, ist es nach wie vor ihr Zuhause. Ihre Familie und viele ihrer besten Freunde leben nach wie vor dort, und sie fliegt so oft wie es ihr möglich ist, nach Hause. Wir buchen direkt bei unserem neuseeländischen Partner, welcher kostengünstige Angebote bietet und jederzeit über die aktuellsten Angebote informiert ist und diese an uns weiter gibt.

Eine Reise nach Neuseeland zu planen kann viel Zeit und Energie in Anspruch nehmen.

Es kann Tage dauern, bis man Flüge, Mietauto, Unterkünfte und alle Aktivitäten und Ausflüge herausgesucht und gebucht hat. Manchmal ist es schwierig, aus all den angebotenen Möglichkeiten die wirklich lohnenswerten Ausflugsziele herauszusuchen. Wir übernehmen diese zeitaufwändige Aufgabe für Sie und finden die schönsten Unterkünfte und die besonderen Orte, die man unbedingt gesehen haben muss. Sie können sich entspannen und wir präsentieren Ihnen Ihre fertige Traumreise!!

24 Stunden telefonische Beratung – in Englisch und Deutsch

Unser neuseeländischer Reisepartner ist über eine telefonische Hotline 24 Stunden, an 7 Tagen die Woche erreichbar, falls Sie Hilfe oder Beratung vor Ort benötigen. Diese telefonische Kundenbetreuung ist in Deutsch und in Englisch verfügbar.

Neuseeland - Preise

Die Preise auf unserer Webseite dienen als Orientierung und beziehen sich auf die von uns zusammengestellten Beispielreisepakete. Die Preise können variieren und werden je nach Jahreszeit, Anzahl der Reisenden, Größe des Mietautos, Unterkunftsstandard, dem Wechselkurs des neuseeländischen Dollars und speziellen Angeboten angepasst. Unser Ziel ist es, Ihnen ein umfassendes, preiswertiges Angebot zusammenzustellen, so dass keine unerwarteten Kosten mehr auf Sie zukommen. Inbegriffen in diesem Angebot sind selbstverständlich unsere professionelle und qualifizierte Beratung zu allen Fragen rund um Ihre Reise nach Neuseeland.

Was ist ein Koru?

Das Koru ist ein spiralförmiges Maori Symbol und basiert in seiner Form auf dem sich aufrollenden Farnwedel der neuseeländischen Nationalpflanze, dem Silberfarn. Das Symbol findet sich in zahlreichen Maori Kunstwerken, Bildern, Holzschnitzereien, Knochenschnitzereien, heiligen Maori Stätten und Tattoos wieder. Das spiralförmige Muster symbolisiert die Schöpfung und die Entwicklung, welche in der zentralen Windung der Spirale die Rückkehr zum Ursprung suggeriert – ein Zeichen für den Kreislauf des Lebens mit seinen Änderungen und der ewigen Wiederkehr und gleichzeitig ein Symbol für neues Leben, Entwicklung, Kraft und Frieden. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk