1. Startseite
  2. Reisen suchen
  3. Oman Reise im Jeep

REISE SUCHE

 
 
von 0 bis 19950
Über 1000 Rundreisen, Erlebnisreisen und Aktivreisen von 44 spezialisierten Veranstaltern finden
PapayaToursTuiShantiPartnergalapagosglobaliscontrast

Oman Reise im Jeep

Städtereisen Oasis Travel Rundreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Sichere Buchung und Preisvorteile dank direktem Kontakt zu Ihrem Reiseveranstaltern.
Buchungscode:
ORDERID-VAR:0-CODE:MCT02R-DEP:01.09.2020-ARR:30.09.2020
Buchungsmöglichkeit:
184 Termine
Preis:
ab 1865 € pro Person

Unsere Mietwagen Rundreisen sind speziell für jene Personen zusammengestellt, die den Oman lieber individuell als in einer festen Reisegruppe entdecken wollen. Diese Reisen bieten Ihnen ein Rahmenprogramm, das Sie je nach Lust und Laune erweitern können.

Natürlich bleibt darüber hinaus genügend Zeit, eigene "Abstecher" oder einfach einen Strandbesuch zu machen. Den Oman per Mietwagen zu bereisen ist ganz besonders:
Fahren Sie in Ihrem eigenen Tempo, stoppen Sie da wo Sie möchten und erleben Sie die Gastfreundschaft der Omanis. Besondere Highlights, die Sie während Ihres Oman Urlaubs nur per Jeep entdecken können, sind das Jebel Shams Gebirge mit seinen Canyons sowie eine Fahrt in die Wüste zu einem schönen Wüstencamp.

Reiseverlauf

Tag 0: Flug nach Muscat (-)
Flug ab Frankfurt oder München (bei Abflug München Ankunft am nächsten Tag in Muscat). Empfang und Transfer zu Ihrem 4*-Stadthotel.

Tag 1: Stadtrundfahrt Muscat (halbtägig) (F)
Nach dem Frühstück beginnt die englischsprachige Stadtrundfahrt durch Muscat: Der erste Stopp wird an der Großen Moschee (samstags bis mittwochs von 8 bis 11 Uhr geöffnet) eingelegt - ein architektonisches Meisterwerk. Von dort aus geht es weiter zum Ministerien-Viertel. Anschließend Fahrt entlang der Corniche zum Muttrah Souk, einem traditionellen arabischen Markt, wo man vom Weihrauchbrenner bis zum Goldschmuck alles finden kann. Zuletzt steht ein Fotostopp beim Sultanspalast auf dem Programm. Ein Repräsentant unserer örtlichen Agentur übergibt Ihnen heute Abend im Hotel Ihren Jeep und Sie erhalten eine Einweisung für Ihre Geländewagen-Tour.

Tag 2: Muscat - Nakhl - Al Hamra - Jebel Shams (F/A)
Heute fahren Sie in Richtung der westlichen Hajar Berge. Direkt hinter Nakhl, Ihrem ersten Ziel, erhebt sich schon das Jebel Akhdar Gebirge. Besuchen Sie zunächst die imposante Festung von Nakhl und halten Sie dann in der nahegelegenen Oase mit ihren warmen Quellen von Ain Thowarah. Dann legen Sie noch einen Abstecher in dem Lehmdorf Al Hamra ein, bevor Sie zum „Berg der Sonne“ weiterfahren. Der Jebel Shams ist mit seinen über 3000 m der höchste Gipfel des Sultanats. Ihr Resort steht auf einem schönen Gebirgsplateau. Hier werden Sie heute auch zu Abend essen.

Tag 3: Jebel Shams - Bahla - Jabrin - Nizwa (F)
Möglichkeit zu einer kleinen Wanderung im Wadi Ghul und Weiterfahrt Richtung Nizwa. Nach einem Fotostopp bei der Festung von Bahla erreichen Sie Jabrin mit dem wunderschönen ehemaligen Wohnpalast des Imams. Nachmittags auf eigene Faust Stadtbesichtigung von Nizwa.

Tag 4: Nizwa - Wahiba Sands (F)
Nach dem Frühstück fahren Sie über Birkat Al Mouz und Ibra nach Mintrib am Fuße der Wahiba Sands. Die Wahiba Sands beeindruckt mit ihren gelb-rötlichen Sanddünen. Die Luft wird aus den Reifen Ihres Jeeps gelassen und Sie fahren eigenständig durch die Wüste zu Ihrem Camp. Für Gäste, die sich unsicher fühlen, kann ein erfahrener Fahrer angefragt werden (ca. 110,- € Aufpreis pro Strecke). Abendessen und Übernachtung im Wüstencamp in einfachen, traditionellen Hütten.

Tag 5: Wahiba Sands - Wadi Bani Khalid - Ras Al Hadd (F/A)
Nach dem Frühstück und einem unvergesslichen Sonnenaufgang in der Wüste fahren Sie zurück Richtung Mintrib und dann in die wohl schönste Oase des Nordoman: Wadi Bani Khalid. Spazieren Sie durch die Oase mit den vielen Palmen und baden in den Natur-Pools. Weiter geht die Fahrt in Richtung Ras Al Hadd, wo Sie eine Nacht am Strand verbringen werden. Genießen Sie ein Bad im Indischen Ozean und fahren Sie zum Schildkrötenstrand, wo Sie die Chance haben, die seltenen Meeresschildkröten zu beobachten. Abendessen und Übernachtung in Ras Al Hadd oder Sur.

Tag 6: Ras Al Hadd - Sur - Wadi Shab - Muscat (F)
Fahren Sie heute zunächst in den Fischerort Sur, bekannt für den Bau der traditionellen Holzboote: der Dhows. Legen Sie dann einen Stopp im pittoresken Fischerdorf Qalhat ein, das seit der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts ein wichtiges Handelszentrum war. Etwas weiter liegt die Oase Wadi Shab, die mit ihren grünen Gärten zu einem Spaziergang einlädt. Von der Kalksteinhöhle Sinkhole, geht es weiter nach Fins, zum schönen White Beach. Abgabe des Mietwagens am Abend und Übernachtung in Muscat.

Tag 7: Rückreise (F)
Flughafentransfer, Rückflug nach Frankfurt (Abreise nach Mitternacht) oder München.

Inklusivleistungen:

Flug
Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft in Economy Class ab Frankfurt oder München nach Muscat und zurück inkl. aller akt. Steuern und Gebühren (Änderungen möglich)

Hotel
3 Übernachtungen mit Frühstück im 4*-Hotel (Landeskategorie)
1 Übernachtung mit Frühstück im 3*-Hotel (Landeskategorie)
1 Übernachtung mit Halbpension im Wüstencamp (Landeskategorie)
1 Übernachtung mit Halbpension im Jebel Shams Gebirge (Landeskategorie)
1 Übernachtung mit Halbpension im Strandresort (Landeskategorie)

Transfers
Alle Transfers und Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen (Größe entspr. Teilnehmeranzahl)

Reiseleitung
örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

Informationsmaterial

Mietwagen
6 Tage Mietwagen, Jeep (4x4) der Kategorie Nissan Pathfinder o.ä. mit Vollkasko-Versicherung (CDW, Selbstbehalt im Versicherungsfall bei Eigenverschulden USD 325,- oder USD 660,- off-road)

Verpflegung
Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)


Zubuchbare Leistungen:

Ausflüge
Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm


Erforderlich aber nicht zubuchbar:

Visakosten Oman
10-Tages-Visum, ca. € 12,- p.P.

  • Doppelzimmer
    1865 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk