Rundreise auf der Seidenstraße durch das Pamirgebirge

Diese 10-tägige Rundreise kombiniert die Länder Tadschikistan, Usbekistan, Kirgisistan, China und Afghanistan.


Anbieter für China
Pamirgebrirge individuell bereisen

Rundreise durch das Pamir-Gebirge

Tadschikistan ist ein Hochgebirgsland, das an Usbekistan, Kirgisistan, China und Afghanistan angrenzt. Mehr als zwei Drittel der Fläche sind Hochgebirge. Fast die Hälfte des Staatsgebietes liegt auf einer Höhe von 3000 m und höher. Der Osten des Landes wird vom Pamir Gebirge und dem größten Teil des Pamir-Hochlandes geprägt. Dort befindet sich auch der höchste Berg des Landes, der 7495 m hohe Pik Ismoil Somini (früher Pik Kommunismus). Im Norden des Landes erstreckt sich die Gebirgskette des Alai. Südlich der Serafschankette liegt im Westen das Fan - Gebirge. Nur im äußersten Norden besitzt Tadschikistan mit einem Teil des Ferghanatals Tiefland, das durch den größten Fluss des Landes, den Syrdarja, bewässert wird und intensiv durch Ackerbau genutzt werden kann. Im größten Teil des Landes ist wegen der Höhenlage und des Reliefs nur extensive Viehzucht möglich. Der größte See ist der Karakul (380 km²) im Osten des Landes; weitere große Seen sind der Saressee (≈ 80 km²) und der Zorkulsee38,9 km². Der größte Stausee ist der Kairakkum-Stausee (520 km²). Unsere Rundreise kombiniert diese Länder zu einem echten "Tripwunder".

Preise ab | p.P. €: 1.090,-


Partnerprogramme

Informationen über die Teilnahmemöglichkeiten für Reisebüros sowie Reiseanbieter finden Sie hier: / tripwunder

Impressum

"Tripwunder" ist eine Marke der M&N online solutions GmbH | Geschäftsführung: Martin Spieß & Nikolaus Landerer | Kontakt: E-Mail team@tripwunder.org | Amtsgericht Stuttgart | HRB 759006 | Ust.-Id-Nr.: DE309995982
Tripwunder | Seidenstraße-Reisen von: Trends Int. Inc. GmbH+Co. KG · Ulmer Straße 130 · D-73431 Aalen · Telefon: +49(0)7361-961761
AGB | |