1. Startseite
  2. Rundreisen
  3. Spanien
  4. TUI Tours: Andalusische Kennenlernwoche

REISE SUCHE

 
 
von 0 bis 19950
Über 1000 Rundreisen, Erlebnisreisen und Aktivreisen von 44 spezialisierten Veranstaltern finden
PapayaToursTuiShantiPartnergalapagosglobaliscontrast

TUI Tours: Andalusische Kennenlernwoche

Busreisen TUI Wolters Reisen Rundreisen Gruppenreisen Günstige Reisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Sichere Buchung und Preisvorteile dank direktem Kontakt zu Ihrem Reiseveranstaltern.
Buchungscode:
XRY511001
Buchungsmöglichkeit:
01.01.2019 - 31.12.2020
Preis:
ab 819 € pro Person

Andalusisches Temperament, gepaart mit einem Schuss Großbritannien – freuen Sie sich auf typisch andalusischen Städte.

Highlights

  • Sevilla mit maurischem Königspalast
  • Britisches Gibraltar mit Affenfelsen
  • Granada mit Stadtviertel Albaicin & Festungsanlage Alhambra
  • Ronda – die Stadt an der Schlucht El Tajo mit Puente Nuevo
  • Mezquita von Cordoba
  • Cadiz – älteste Hafenstadt Spaniens

Ihre Vorteile

  • Frühbucher sparen bis 18.12.2019!
  • Freizeit in Ronda & Granada


Inklusive Wolters Plus Paket
: persönliche oder multimediale Kundenbetreuung für Fragen und Anliegen zu Ihrer Reise während unserer Öffnungszeiten, Ihr Informationsportal MEINE TUI mit wertvollem Reisewissen, Ihren Reisedokumenten sowie digitalem Reiseführer und professionelles TUI Krisenmanagement. Mehr dazu auf www.tui-rundreisen.de/plus-paket. (Gültig für alle Neubuchungen ab 01.07.2018)

Tag 1 - Jerez de la Frontera – Puerto de Santa Maria (ca. 20 km):
Individuelle Anreise nach Jerez de la Frontera. Transfer zum Hotel. Übernachtung in der Region Puerto de Santa Maria.


Tag 2 - Puerto de Santa Maria – Ronda (ca. 240 km):
Sie besuchen Gibraltar, das zum britischen Überseegebiet gehört und damit die letzte britische Kolonie Europas bildet. Der Kalkfelsen Upper Rock ist europaweit der einzige Ort, an dem Berberaffen in freier Wildbahn leben. Am Nachmittag geht es weiter nach Ronda, der berühmten Stadt auf der Route der weißen Dörfer. Von der Puente Nuevo, welche die Schlucht El Tajo überspannt und die Altstadt mit der Neustadt verbindet, haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ronda auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung in der Region Ronda. (F)


Tag 3 - Ronda – Granada (ca. 220 km):
In Alfarnatejo, einem hübschen Städtchen im Hinterland von Malaga, lernen Sie das typisch andalusische Leben kennen. Zum Mittagessen werden Sie bei einheimischen Hausfrauen erwartet, wo Sie mit traditioneller, landestypischer Küche verwöhnt werden. In Granada unternehmen Sie einen Spaziergang durch das älteste Stadtviertel Albaicin. Oberhalb der Stadt gelegen, können Sie immer wieder den beeindruckenden Ausblick auf die Alhambra genießen. Abends haben Sie die Möglichkeit, eine typische Flamenco-Show zu besuchen (ca. € 32 pro Person, buch- und zahlbar vor Ort). 2 Übernachtungen in der Region Granada. (F, M)


Tag 4 - Granada:
Hoch über der Stadt thront die Alhambra, die ausgedehnte Festungsanlage und das beste Beispiel für maurische Architektur in Andalusien. Neben den prunkvollen Palästen besticht die Anlage vor allem durch die weitläufigen Gartenanlagen. Neben der Alhambra ist die Kathedrale mit der Grabkapelle Capilla Real die wichtigste Sehenswürdigkeit. Vor allem der Innenraum beeindruckt durch seine weiß gestrichenen Wände und kostbaren Verzierungen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die Gassen der Altstadt und besuchen Sie den Alcaiceria-Markt. Auf dem einstigen Seidenmarkt der Stadt finden Sie heute regionale Handwerkskunst sowie Souvenirs aller Art. (F)


Tag 5 - Granada – Sevilla (ca. 350 km):
In Cordoba prägen vor allem arabische und römische Einflüsse das Stadtbild. Während Ihres Stadtrundgangs werden Sie die beeindruckende Mezquita besichtigen, ein heute katholisches Gotteshaus, das ursprünglich als Moschee errichtet wurde. Den schönsten Teil der Stadt bildet das jüdische Viertel Juderia mit der Calle de las Flores, einer kleinen Gasse, deren Hausfassaden mit bunten Blumen geschmückt sind. Angekommen in Sevilla haben Sie die Gelegenheit für einen ersten Stadtbummel. 2 Übernachtungen in der Region Sevilla. (F)


Tag 6 - Sevilla:
Während einer Stadtführung lernen Sie Sevilla näher kennen. Die Stadt des Flamenco und des Stierkampfes bietet zahlreiche beeindruckende Bauwerke – allen voran der Alcazar, ein Stadtpalast, der den Mauren als Wohnsitz diente und heute noch vom spanischen Königshaus genutzt wird. Das Altstadtviertel Santa Cruz bezaubert mit seinen verwinkelten Gassen. Weithin sichtbar ist die Kathedrale mit ihrem Glockenturm, der Giralda, der noch von der Moschee stammt, die einst an der Stelle der heutigen Kathedrale stand. Danach geht es bei einer Fahrt durch die Stadt außerdem zur berühmten Plaza de España mit ihren Wasserläufen sowie zum Maria-Luisa-Park. (F)


Tag 7 - Sevilla – Jerez de la Frontera (ca. 160 km):
Cadiz, die älteste Hafenstadt auf dem spanischen Festland, wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Die Altstadt besticht durch ihre Kathedrale, die direkt am Meer liegt, sowie durch die zahlreichen noch erhaltenen Teile der alten Stadtmauer. In Jerez de la Frontera erwartet Sie zum Abschluss des Tages der Besuch einer typischen Bodega mit Probe verschiedener Sherry-Sorten. Übernachtung in der Region Jerez de la Frontera. (F)


Tag 8 - Jerez de la Frontera:
Transfer zum Flughafen und individuelle Rückreise. (F)


Änderungen des Reiseverlaufes vorbehalten.

 

 

Angegebene Preise exklusive Flug

Ihr Preisvorteil:

  • Sie erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 10% pro Person auf den Rundreiseanteil bei Buchung bis 18.12.19 für Anreise 06.04.-19.10.20.
  • Zuschläge für Verpflegung
  • Halbpension (H), € 100

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 7x Frühstück, 1x Mittagessen (3. Tag)
  • Busreise lt. Programm
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen
  • Deutsch sprechende TUI Tours Academy Reiseleitung (2.-7. Tag)
  • Besichtigung einer typischen Bodega inkl. Sherry-Probe
  • Eintritte: Alhambra, Mezquita von Cordoba, Kathedrale von Sevilla
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • Bei Fluganreise zusätzlich Zug zum Flug (2. Klasse) sowie Hin- und Rückflug nach/ab Jerez de la Frontera in der Touristenklasse inkl. Steuern & Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person

Preis

  • pro Person
    819 €

Reisetermine
Montags
16.03.2020 - 23.03.2020
23.03.2020 - 30.03.2020
30.03.2020 - 06.04.2020
06.04.2020 - 13.04.2020 (* garantierter Termin ab 2 Personen)
13.04.2020 - 20.04.2020 (* garantierter Termin ab 2 Personen)
20.04.2020 - 27.04.2020 (* garantierter Termin ab 2 Personen)
27.04.2020 - 04.05.2020 (* garantierter Termin ab 2 Personen)
11.05.2020 - 18.05.2020 (* garantierter Termin ab 2 Personen)
18.05.2020 - 25.05.2020 (* garantierter Termin ab 2 Personen)
25.05.2020 - 01.06.2020 (* garantierter Termin ab 2 Personen)
08.06.2020 - 15.06.2020 (* garantierter Termin ab 2 Personen)
22.06.2020 - 29.06.2020 (* garantierter Termin ab 2 Personen)
14.09.2020 - 21.09.2020 (* garantierter Termin ab 2 Personen)
28.09.2020 - 05.10.2020 (* garantierter Termin ab 2 Personen)
05.10.2020 - 12.10.2020 (* garantierter Termin ab 2 Personen)
12.10.2020 - 19.10.2020 (* garantierter Termin ab 2 Personen)
19.10.2020 - 26.10.2020 (* garantierter Termin ab 2 Personen)

Anreiseempfehlung:
Flug ab diversen deutschen Flughäfen wie Frankfurt, München, Berlin-Tegel und weiteren möglich. Bitte klicken Sie auf „Jetzt buchen“, um die verfügbaren Abflughäfen und Zimmerkategorien für diese Reise einzusehen und den Preis zu ermitteln. In diesem Schritt wird noch keine verbindliche Buchung getätigt. 

Mit 4 Schritten ganz einfach weniger bezahlen:

  • Buchung & Anfrage klicken
  • Buchungsformular ausfüllen
  • Stichwort "Tripwunder" im Feld Bemerkungen eingeben
  • 3 % Preisnachlass erhalten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk