Sri Lanka: Individuelle Rundreisen im Tropenparadies vor den Toren Indiens

Die Inselnation wartet mit einer spektakulären Naturkulisse auf.

Sri Lanka, das einmalig schöne Paradies mitten im Indischen Ozean an der Südküste Indiens ist alles, was man sich von einem Urlaubsland wünscht: bunt, lebendig, vielfältig, interessant, sagenhaft und wunderbar! Badeurlaub an einsamen Stränden, Wandern durch faszinierende Landschaften, Kulturreisen zu berühmten Tempelanlagen, buddhistischen Palästen und uralten Festungen – auf Sri Lanka finden Sie alles, was Sie von einem anspruchsvollen Urlaubstrip erwarten. Die Inselnation wartet mit einer spektakulären Naturkulisse auf: Entdecken Sie mit unserem Tripwunder-Reiseexperten asia event Sri Lankas wilden Regenwald, seine trockenen Hochebenen, traumhafte Sandstrände und beeindruckende Teeplantagen.

REISE SUCHE

 
 
von 0 bis 17900

Asia Event GmbH

Kurztrip, Kulturreise oder Badeurlaub: Für jeden die passende Individualreise im Gepäck

Asia event entführt Sie auf eine Rundreise, die ganz nach Ihrem Geschmack ist. Sie können feste Touren buchen oder mit Free & Easy größtmögliche Flexibilität genießen. Der Asien-Spezialist kümmert sich dann nur um den Transfer und Ihre Unterkünfte auf Sri Lanka, alles andere liegt in Ihrer Hand – für ein ungetrübtes Reisevergnügen und einen maßgeschneiderten Trip ins Glück.

Kontakt: Asia Event GmbH | U 6, 10 | 68161 Mannheim | Mail: info@remove-this.asia-event.de | Internet: www.asia-event.de

Telefon: +49 621 153911

 

Höhepunkte Sri Lankas

Nuwara Eliya | Sri Lanka

6 Tage Höhepunkte Sri Lankas 2019

ab 598 €
Asia Event

Sri Lanka Free & Easy Tourenvorschläge 2019

Colombo | Sri Lanka

Mit Free & Easy beschreiben wir eine individuelle Reiseart, die Ihnen größtmögliche Flexibilität lässt.

ab 710 €
Asia Event

Sri Lanka Intensiv

Sigiriya | Sri Lanka

9 Tage Sri Lanka Intensiv 2019

ab 1025 €
Asia Event

Abseits der Touristenpfade

Galle | Sri Lanka

11 Tage Sri Lanka - Abseits der Touristenpfade 2019

ab 1145 €
Asia Event

Sri Lanka: reisen, baden, staunen, genießen

Auf Ihrer Rundreise mit asia event haben Sie die Möglichkeit, Sri Lanka jenseits von Touristenhochburgen und Pauschalangeboten authentisch und ursprünglich zu erleben. Sehen Sie die Höhlentempel von Dambulla mit ihren zahlreichen Buddha-Statuen in ihrem Inneren und genießen Sie Sri Lankas Gewürze in einem wunderschönen Gewürzgarten in Matale. Besuchen Sie den berühmten Zahntempel am Kandysee, der vom letzten König Sri Wickrama Rajasinghe 1798 erbaut wurde und bestaunen Sie die Kostbarkeiten im Edelsteinmuseum. Wussten Sie, dass auf Sri Lanka – ehemals Ceylon – angeblich der beste Tee der Welt hergestellt wird? Auf der Fahrt zu einer Teeplantage und einer Teefabrik können Sie sich vom außergewöhnlichen Geschmack überzeugen.

Weltkulturerben hautnah

Auf Sri Lanka können Sie nicht nur traumhaften Badeurlaub an weißen Sandstränden machen. Auch Kulturreisende kommen auf ihre Kosten. Reisen Sie von Polonnaruwa nach Anuradhapura, der Heimat zweier Weltkulturerben. Viele historische und archäologische Plätze können Sie hier bestaunen. Der heiligste Baum Sri Lankas, der Sri Maha Bodhi Baum, wurde laut Überlieferung vom Prinz Siddhartha vor über 2.200 Jahren gepflanzt. Somit ist der Baum des Erwachens beziehungsweise des Erleuchtens der älteste dokumentierte Baum der Welt.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Brazen Palace aus dem zweiten Jahrhundert vor Zeitrechnung, die zugehörigen 1.600 Säulen sind Überreste der vielbevölkerten Residenz der Mönche. Die Stupa Ruwanweliseya Dagoba ist ein weiteres Highlight Ihrer Tour. Auch die Samadhi Buddha Statue aus dem 4. Jahrhundert ist einen Besuch wert: Sie zeigt Buddha in einer tief meditierenden Haltung. In Aukana können Sie außerdem die prachtvollste und noch unbeschädigte Buddha-Statue in Sri Lanka sehen.

Am Ende der Welt: Sri Lankas Nationalparks

Der Horton Plains Nationalpark liegt im zentralen Hochland von Sri Lanka. Über die Ebenen dehnen sich Grasland, Bäche und ein riesiger Wald aus. Horton Plains wird auch „World‘s End“, also das Ende der Welt genannt. Dabei ist es hier ziemlich lebendig: Im Nationalpark tummeln sich Hirsche, Leoparden, Bären, Affen, Eidechsen und zahlreiche einheimische Vogelarten. Wenn Sie eine Wanderung unternehmen möchten, bietet sich der Besuch der Baker Falls an.

Der Yala Nationalpark ist das bekannteste und älteste Schutzgebiet auf Sri Lanka. Er ist Heimat für Elefanten, Leoparden, Bären, Rehe und Krokodile. Große Schwärme von Wandervögeln und einheimischen Vögeln können hier ebenfalls beobachtet werden.

Tief durchatmen können Sie in Nuwara Eliya.

Der Ort am Fuße des höchsten Berges Sri Lankas, dem Pidurutalagala, ist wegen seines gesunden Bergklimas und der traumhaften Landschaft ein echter Geheimtipp. Weiter geht es nach Tissamaharama. Ihre Reise führt Sie zum Rawana Wasserfall in Ella, bei dem der Legende nach König Ravana gelebt haben soll.  Beim anschließenden Besuch des Dowa Tempel können Sie in dessen 2.000 Jahre alte Geschichte eintauchen.

Weltberühmt: Sri Lankas Elefanten

Das Pinnawala  Elefanten Waisenhaus wurde vor mehr als 40 Jahren gegründet. Zu seinen Anfangszeiten beherbergte die Elefantenstation gerade einmal sieben Elefantenwaisen. Einige dieser Elefantenwaisen leben noch heute – sie haben das Glück, ihre Kälber in diesem Elefantenparadies geschützt aufziehen zu können. Hier werden Sie Zeuge, wie Elefantenbabys liebevoll mit der Flasche gefüttert werden und können hautnah die Faszination dieser sanften Dickhäuter erleben.

Quirliges Leben in Sri Lankas Hauptstadt Colombo

Die pulsierende Metropole Colombo ist die heutige Hauptstadt Sri Lankas. Wie viele andere Großstädte zeigt sie ein schnell wechselndes Gesicht: Fast über Nacht entstehen hier Wolkenkratzer, wo zuvor noch alte Gebäude standen. Doch in einigen Teilen der Stadt ist der alte Charme noch erhalten.

Ihre Rundreise führt Sie entlang des Pferderennplatzes (Race-Course) zu dem schwimmenden Markt von Pettah, zum Unabhängigkeitsplatz, zu dem englischen Glockenturm und zu zahlreichen britischen Kolonialbauten, die beeindruckende Zeugen einer bewegten Vergangenheit sind. Übrigens: Auf dem Pettah Bazar können Sie wunderbar auf Schnäppchenjagd gehen.

Sri Lanka: Beste Reisezeit

Das tropische Klima sorgt für eine hohe Luftfeuchtigkeit und warme Temperaturen um die 30 Grad Celsius. Von Mai bis September können im Westen und Südwesten Monsune für heftige Regenfälle, Überschwemmungen und Erdrutsche sorgen. In dieser Zeit reisen Sie besser an die Ostküste und in den Nordosten des Inselstaates. Von Dezember bis März herrscht hier wiederum Regenzeit, während es im Süden angenehm mild ist.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk