1. Startseite
  2. Rundreisen
  3. Sri Lanka
  4. Sri Lanka & Malediven Kombination

REISE SUCHE

 
 
von 0 bis 19950
Über 1000 Rundreisen, Erlebnisreisen und Aktivreisen von 44 spezialisierten Veranstaltern finden
PapayaToursTuiShantiPartnergalapagosglobaliscontrast

Sri Lanka & Malediven Kombination

Kombinationsreisen Oasis Travel Rundreisen Gruppenreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Sichere Buchung und Preisvorteile dank direktem Kontakt zu Ihrem Reiseveranstaltern.
Buchungscode:
ORDERID-VAR:0-CODE:CMB01K-DEP:26.08.2020-ARR:31.10.2020
Buchungsmöglichkeit:
50 Termine
Preis:
ab 2595 € pro Person

Erleben Sie die Schönheit und Vielseitigkeit Sri Lankas - Perle des Indischen Ozeans - bei unserer deutschsprachig, geführten Sri Lanka Rundreise. Sie führt Sie zu UNESCO-Weltkulturerbestätten nach Dambulla, Polonnaruwa und dem bekannten Sigirya Felsen. In Kandy, der Stadt mit dem Tempel des heiligen Zahns erleben Sie die unzähligen Pilger und ihre Rituale während der Zeremonien im Tempel. Freuen Sie sich auf die viktorianisch-koloniale Atmosphäre in Nuwara Eliya und eine Führung durch Sri Lankas Ceylon-Teeplantagen sowie einer Safari durch den Yala-Nationalpark. Nach einer Woche Kultur genießen Sie paradiesische Erholung auf den Malediven.
Der perfekte Urlaub: Reisekombination Sri Lanka und Malediven.

Reiseverlauf

Tag 0: Anreise nach Colombo
Abflug von Hamburg, Düsseldorf, München oder Frankfurt mit einer renommierter Linienfluggesellschaft nach Colombo (Umsteigeverbindung).

Tag 1: Willkommen auf Sri Lanka - Ayubowan
Ankunft auf Sri Lanka, Empfang und Transfer zum Badehotel.

Tag 2: Pinnawala - Dambulla - Habarana (F/A)
Früh morgens werden Sie von unserem Reiseleiter vom Hotel abgeholt. Die Fahrt geht landeinwärts Richtung Dambulla. Die Fahrt nach Dambulla dauert ca. 3 Stunden. Dort besichtigen Sie die Höhlentempel von Dambulla. Die Entstehung der Höhlentempel geht auf das erste Jahrhundert v.Chr. zurück. Zunächst erwartet den Besucher die etwa 30m hohe goldene Statue Buddhas woraufhin ein steiler Aufstieg zum eigentlichen Tempel folgt. Nach etwa 600 Stufen erreicht man den Eingang des Tempels von dort aus hat man einen fantastischen Blick auf das Umland. Nachmittagswerden Sie in einem traditionellen Dorf ein authentisches Kocherlebnis erfahren. Wählen Sie sich Ihre eigenen Zutaten frisch von einem Bio-Gemüsehof und bereiten Sie zusammen mit lokalen Köchen ein fantastisches Mahl zu. Sie können es natürlich direkt im Restaurant genießen.

Tag 3: Habarana - Sigiriya - Polonnaruwa - Habarana (F/A)
Nach dem Frühstück geht es zum sagenumwobenen „Löwenfelsen“ nach Sigiriya, welcher bereits seit 1982 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht. Schon von weiter Ferne kann man das Plateau des ca. 200 Meter hohen Monolithen mit den Überresten des Palastes von König Kasyappa (473-491) sehen. Man bezeichnete Sigiriya als das achte Weltwunder und neben dem frühen Palast begeistern vor allem die Gartenanlage sowie die erotischen Fresken und Wandmalereien aus dem 5. Jahrhundert. Der Aufstieg zum Felsen ist recht anstrengend, wird aber mit einem traumhaften Blick über die Landschaft belohnt. Danach geht es auf in die antiken Ruinen des Königreiches in Polonnaruwa. Der hervorragend gestaltete archäologische Park von Polonnaruwa ist ein faszinierendes Zeugnis des zweitältesten Königreichs von Sri Lanka aus dem 11. und 12. Jahrhundert.

Tag 4: Habarana - Gewürzgarten Matale - Kandy (F/A)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kandy. Unterwegs halten wir, um uns einen der vielen spannenden Gewürzgärten anzusehen. Schon zu Kolonialzeiten brachten die fremden Herren schwere Schiffsladungen an Gewürzen und Heilpflanzen nach Europa. Zur Zeit der Holländer gewann der Gewürzhandel auf der Insel eine solche Bedeutung, dass lange Transportkanäle angelegt wurden. Heute werden die Kanäle zwar nicht mehr für den Handel genutzt, Gewürze aus Sri Lanka sind aber nach wie vor in aller Welt gefragt. Lernen Sie im Garten alles über Zimt, Kardamom, Ingwer, Pfeffer und viele weitere Pflanzen. Neben Gewürzen und Heilkräutern können Sie hier auch Ayurvedaprodukte im kleinen Laden erwerben. Nach ca. 1,5 Stunden Aufbruch Richtung Kandy. Die Fahrt führt durch wunderschöne Landschaften vorbei an Teehügeln, Reisfeldern und Wäldern. Nach Ankunft in Kandy geht es auf eine Stadtrundfahrt durch den geistig-religiösen Mittelpunkt Sri Lankas. Hier am Kandy See verehren die Buddhisten die berühmteste aller Reliquien Buddhas, den heiligen Zahn. Sie besichtigen den „Dalada Maligawa“ (Zahntempel) aus dem 18. Jahrhundert. Dreimal am Tag wird das Heiligtum geöffnet und es findet eine pompöse Zeremonie statt. Danach besuchen Sie noch ein Edelstein Museum indem einzelne Edelsteine detailliert ausgestellt werden. Abendessen im Hotel.

Tag 5: Kandy - Peradeniya - Nuwara Eliya (F/A)
Heute besuchen Sie den wunderschönen Botanischen Garten „Peradeniya“. Angelegt wurde der Garten bereits vor über 700 Jahren von den Singhalesen, die Engländer haben ihn jedoch 1824 in einen Lustgarten verwandelt. Hier findet man 5000 verschiedene Arten von Bäumen und Pflanzen, darunter viele seltene als auch endemische Arten. Am Nachmittag brechen Sie auf in die Berge nach Nuwara Eliya. Die Fahrt führt durch Serpentinen und Regenwald an Reisfeldern, Bananen-, Zimt- und Teeplantaten vorbei bis auf fast 1900 Meter, in die „Stadt des Lichts“ der höchsten Stadt Sri Lankas. Auf der Route besuchen Sie eine der zahlreichen Teeplantagen und eine Teefabrik. Nuwara Eliya wurde im 19. Jahrhundert von Engländern gegründet und verfügt daher über viele Kolonialbauten so-wie den Victoria Park. Wir empfehlen einen Spaziergang durch das Treiben des Städtchens am Abend. Abendessen im Hotel in Nuwara Eliya.

Tag 6: Nuwara Eliya - Ella - Yala Nationalpark (F/A)
Nach dem Frühstück Aufbruch nach Yala. Am Nachmittag erreichen Sie Yala dann Check-In im Hotel und Freizeit. Am Abend geht es auf eine Jeep Safari. Der Nationalpark ist das älteste Naturschutzgebiet in Sri Lanka. Über 130 Vogelarten rund 30 Säugetierarten haben sich hier angesiedelt. Weite Teile des Parks erinnern an die afrikanische Savanne, die äußeren Teile des Parks sind eher von Monsunwäldern dominiert. Mit etwas Glück können Sie hier Leoparden beobachten.

Tag 7: Galle - Male (Malediven) (F)
Nach dem Frühstück fahren Sie über Galle zurück nach Colombo. Am Nachmittag erreichen Sie die Hafenstadt Galle und können das bekannte niederländische Fort aus dem 16. Jahrhundert besichtigen. Anschließend Fahrt zum Flughafen Colombo und Flug nach Male. Dort angekommen fliegen Sie per Inlandsflug zu Ihrer Trauminsel auf die Malediven.

Tag 8: Badeaufenthalt Malediven (F/M/A)
Erholen Sie sich nach den vielen tollen Eindrücken auf Sri Lanka an den Traumstränden der Malediven. Erleben Sie die kulinarische Vielfalt der Restaurants beim Frühstück, Mittag und Abendessen - diese Mahlzeiten sind im Preis inklusive.

Tag 9: Badeaufenthalt Malediven (F/M/A)
Entdecken Sie die Annehmlichkeiten des Resorts. Lassen Sie die Seele baumeln bei einer Massage im Araamu Spa (gegen Gebühr).

Tag 10: Badeaufenthalt Malediven (F/M/A)
Aufenthalt am Traumstrand Ihrer Malediven-Insel.

Tag 11: Badeaufenthalt Malediven (F/M/A)


Tag 12: Badeaufenthalt Malediven (F/M/A)


Tag 13: Rückflug (F)
Check-out aus dem Hotel. Transfer per Flugzeug zum Flughafen Male. Rückflug. (Ankunft je nach Fluggesellschaft am Abend des 14. oder am Morgen des 15. Tages).

Inklusivleistungen:

Flug
Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft in Economy Class ab Frankfurt, München, Düsseldorf oder Hamburg* (Umsteigeverbindung) nach Male via Colombo und zurück inkl. aller akt. Steuern und Gebühren (Änderungen möglich)

Hotel
1 Nacht mit Frühstück im 4* Hotel (Landeskategorie)
5 Nächte mit Halbpension in 3*-4*-Hotels (Landeskategorie)
6 Nächte mit Halbpension im 4* Hotel (Landeskategorie)

Transfers
Alle Transfers und Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen (Größe entspr. Teilnehmeranzahl)

Reiseleitung
örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

Informationsmaterial

Ausflüge
Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm

Verpflegung
Mahlzeiten laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)


Zubuchbare Leistungen:

Abflüge ab/ bis Hamburg
gegen € 50,- p.P. Aufpreis für Hin- und Rückflug


Erforderlich aber nicht zubuchbar:

Visa für Sri Lanka
derzeit kostenfrei (bis mind. 31.01.20), danach ca. € 32,- - Informationen zur Visa-Beantragung erhalten Sie im Internet auf der offizielen Webseite der Botschaft

  • Doppelzimmer
    2595 €
  • Einzelzimmer
    3240 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk