1. Startseite
  2. Rundreisen
  3. Uganda
  4. Drifters Uganda Explorer

REISE SUCHE

 
 
von 0 bis 19000

Drifters Uganda Explorer

DERTOUR Gruppenreise Rundreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
EBB40101
Termin:
22 Termine
Preis:
ab 2109 € pro Person

Drifters Uganda Explorer
Reiseart:
Gruppenreise
Uganda, auch die „Perle Afrikas“ genannt, zeigt eine Kombination aus Gorilla Tracking, dem Besuch versteckter Dörfer, szenenreichen Landschaften und vielen Wildbeobachtungen. 2.000 km auf teilweise rauen Straßen, dafür erleben Sie ein unvergleichliches Reiseabenteuer.

Reiseverlauf:
1. Tag: Entebbe

(Sa) Individuelle Anreise nach Entebbe Internationaler Flughafen und zum Hotel (sep. zubuchbarer Transfer ca. 10 Min. zum Lake Heights Hotel). Abends Briefing durch den Drifters Guide. Eine Nacht im Lake Heights Hotel (Mittelklasse) im Herzen Entebbes gelegen.

2. Tag: Entebbe - Lake Mburo Nationalpark

(So) Abfahrt gegen 8 Uhr über die Hauptstadt Kampala, Besuch eines Trommel- und Obstmarktes, danach weiter in westlicher Richtung mit Stopp am Äquator. Gegen Nachmittag erreichen Sie den Lake Mburo Nationalpark, bekannt u.a. für seine Hippo Population. Eine Camping -Nacht am Seeufer. Ca. 230 km (Frühstück, Abendessen)

3. Tag: Lake Mburo Nationalpark - Bwindi Impenetrable Forest

(Mo) Sie beginnen den Tag mit einer Pirschfahrt im Lake Mburo Nationalpark. Danach Weiterreise durch eine Landschaft aus rollenden Hügeln, Bananenplantagen und Herden langhörniger Ankole-Rinder. Der Truck windet sich über raue Bergstraßen, welche zu den szenenreichsten Routen Ugandas zählen, vorbei an entlegenen Dörfern, teilweise vom typischen Bergnebel umhüllt. Ziel ist der Bwindi Impenetrable Forest im gleichnamigen Nationalpark, beschützende Heimat der faszinierenden Berggorillas. Das Camp errichten Sie am Waldrand. Drei Camping-Nächte. Ca. 250 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

4.-5. Tag: Bwindi Nationalpark

(Di-Mi) An einem der beiden Tage werden Sie zweifellos das Highlight der Tour erleben – Gorilla Trekking in den Bergen! Aufgeteilt in kleine, geführte Gruppen wandern Sie in die Berge auf den Spuren der wilden Berggorillas, um eine gewisse Zeit (1 Stunde) mit einer der Sippen zu verbringen. Sollten alle die Permits für den Tag 5 erhalten, fahren Sie am Tag 4 z.B. zum Lake Bunyoni (Änderung vorbehalten), einem der tiefsten Seen Afrikas. Rückkehr zum Camp. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

6.-7. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark/Ishasha

(Do-Fr) Sie verlassen die Wald- und Bergwelt und erreichen die Grasebenen des Queen Elizabeth Nationalparks. Ganz im Zeichen von Wildbeobachtungen steht Ihr Aufenthalt nahe Ishasha, wo Sie das Camp errichten. Verschiedene Säugetiere, Reptilien und Vögel sind dort beheimatet, das Augenmerk richtet sich auf die großen, auf Bäume kletternden Löwen. Zwei Camping-Nächte. Ca. 150 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

8. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark - Rwenzori Gebirge

(Sa) Weiterreise im Nationalpark und durch den Maramagambo Forest auf Ihrem Weg in die spektakulären Rwenzori Berge. Hier begeben Sie sich auf eine leichte Wanderung durch einheimische Dörfer und durch den faszinierenden Wald und erreichen den Rwenzori Aussichtspunkt, umrahmt von ca. 5.000 m hohen Bergen, inmitten tropischer Wälder im Rwenzori - Gebirge. Auch „Mondberge“ genannt, liegt es teilweise im Rwenzori Nationalparks, etwa 40 km nördlich des Äquators im ostafrikanischen Grabenbruch. Nach dem Picknick-Lunch geht es am frühen Nachmittag Sie weiter die Berge hinab in die Außenbezirke des Ortes Fort Portal. Hier bauen Sie das Camp auf und lassen den Tag beim Abendessen relaxed ausklingen. Eine Camping-Nacht. Ca. 120 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

9. Tag: Rwenzori Gebirge - Murchison Falls Nat’lpark

(So) Ein früher Tagesstart. Die Berge hinter Ihnen reisen Sie weiter in die Region der grünen Teeplantagen, die Fort Portal umrahmen. Trotz der teilweise recht unwegsamen Straßen auf der heutigen Strecke werden Sie mit traumhaften Landschaften „belohnt“. Ihr Ziel ist das Kaniyo-Pabidi Camp (verwaltet durch die Jane Godall Foundation) im Murchison Falls Nationalpark. ! Eine Nacht im Masindi Hotel (zweckmäßig eingerichtet). Ca. 300 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

10.-11. Tag: Murchison Falls Nationalpark/Victoria Nil

(Mo-Di) Heute früh besteht die Möglichkeit an einem Schimpansen-Trekking teilzunehmen. Weiterfahrt Richtung Murchison Falls. Direkt an den Murchison Falls, wo durch eine Engstelle der Nil 40m in das Rift Valley stürzt, verweilen Sie eine kurze Zeit, bevor es flussabwärts zu einem Bootsanleger geht. (Während der trockenen Jahreszeiten wird diese Strecke mit dem Truck gefahren). Im Rahmen einer 2-tägigen -Wildbeobachtungs-Bootstour auf dem Nil im nördlichen Teil des Murchison Falls National Park, mitsamt Gepäck und Proviant, erreichen Sie Ihren Campplatz nahe der Verzweigung Viktoria & Albert Nil. Wild Campen in dieser "Big Game Area" ist angesagt, welche u.a. bekannt ist für die seltenen Rothschild Giraffen. Zwei Nächte im Camp. Ca. 50 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

12. -13.Tag: Murchison Falls Nationalpark - Jinja

(Mi-Do) Frühe Abfahrt aus dem Park in südliche Richtung nach Jinja, bekannt als Ostafrikas "Abenteuer-Stadt". Sie verbringen einen kompletten Tag in Jinja und Sie haben die Möglichkeit an zahlreichen Aktivitäten teilzunehmen (fakultativ). Wie wäre es z.B. mit Rafting, Bungee Jumping, Reiten oder einer Bootsfahrt? Aufbau des Camps und zwei Camping-Nächte in der nahen Umgebung. Ca. 430 km (Frühstück, Mittagessen)

14. Tag: Jinja

(Fr) Nach dem Frühstück Ende der Rundreise. Transfers siehe Buchungshinweis. (Frühstück)


Hotel:
Zusatznächte vor/ nach der Tour:
  • Lake Heights Hotel Entebbe (Mittelklasse) Anf H Lstg EBB10112 SA Unterbr RI
  • Adrift Camp Jinja (zweckmäßig eingerichtet) Anf H Lstg EBB10111 SA Unterbr RI

Hinweis:
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen
  • Maximumteilnehmerzahl: 14 Personen
  • Mindestalter: 16
  • Maximumalter: 68 Jahre
  • Internationaler Teilnehmerkreis
  • Bei einer Gruppengröße von weniger als 8 Personen kann ein kleineres Allrad-Safarifahrzeug eingesetzt werden.
  • Inkludiertes Freigepäck: weiche Reisetasche/Tourenrucksack von max. 15kg + 1 Handgepäckstück. Bitte beschränken Sie das Handgepäck auf das Westenliche. Die Mitnahme eines Schlafsacks ist erforderlich.
  • Wetter und Straßenverhältnisse können den Routenverlauf beeinflussen, der dann unter Umständen auch in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt wird. Es ist wichtig, offen, spontan und flexibel zu sein und Uganda einfach pur genießen zu wollen.
  • Die Genehmigungsschreiben/Permits für Gorilla- und Schimpansen Trekking müssen vor Ort gezahlt werden, da sie in USD berechnet werden und sind Teil des vertraglichen Programmes. Bitte kalkulieren Sie USD 650 ein, die an den Guide übergeben werden müssen. WICHTIG: Die vorbestellten Gorilla-/Schimpansen Besucherpermits (USD 650/ca. EUR 550, unterjährige Änderungen vorbehalten) können nach Bestätigung der Tour nicht mehr storniert werden (nach Bestellung bei der staatlichen Behörde ist eine Rücknahme nicht möglich). Wir müssen im Falle einer Stornierung diese Kosten weiterbelasten.
  • "Hop on"-Transfer am Tag 14: Insofern Sie flexibel mit Ihrer Abreisezeit sind, z.B. noch in Entebbe den Aufenthalt verlängern, können Sie den "Hop on-Transfer" mit dem Truck nach Entebbe kostenfrei nutzen. Abfahrt ca. 14 Uhr /Änderungen vorbehalten.
Transferinformationen:
  • Transfer Flughafen Entebbe - Lake Heights Hotel/Adrift Camp Jinja - Flughafen Entebbe Leistung EBB40101 SA Unterbr XTR1.
  • Transfer Flughafen Entebbe - Lake Heights Hotel Leistung EBB40101 SA Unterbr XTR2.
  • Transfer Adrift Camp Jinja - Flughafen Entebbe Leistung EBB40101 SA Unterbr XTR3.

Bitte geben Sie uns hierzu rechtzeitig Ihre vollständigen Flugzeiten an, um die Transfers zu gewährleisten. Transferdauer Entebbe Flughafen – Lake Heights Hotels ca. 10 Autominuten, Adrift Camp Jinja – Entebbe Flughafen ca. 2,5 Stunden.


Eingeschlossene Leistungen:
  • Fahrt im speziellen Safari Truck
  • 12 Nächte in Camps, 1 Nacht im Hotel der Mittelklasse in Entebbe, 2er-Belegung
  • 13x Frühstück, 11x Mittagessen, 10x Abendessen inkl. Tee, Kaffee
  • Durchgehende, Englischsprechende Reiseleitung durch den Fahrer
  • Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Programm
  • Reiseführer

Termine:
Samstags: 9.11., 23.11., 7.12., 21.12., 4.1., 18.1., 1.2., 15.2., 29.2., 21.3., 4.4., 18.4., 2.5., 16.5., 6.6., 20.6., 4.7., 18.7., 1.8., 15.8., 29.8., 12.9., 26.9., 10.10., 24.10., 14.11.20, 28.11.20, 12.12.20, 26.12.20

Ihr Sparvorteil:
Wiederholer: 3% pro Person bei Buchung der 3. Reise mit Drifters. Bitte teilen Sie dies bei Buchung mit, sodass wir eine Überprüfung und Rabattgewährung durchführen können.

Gültigkeitszeitraum:
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2019 bis 31.10.2020 (Jahreskatalog 2019/2020).

  • Fahrt im speziellen Safari Truck
  • 12 Nächte in Camps, 1 Nacht im Hotel der Mittelklasse in Entebbe, 2er-Belegung
  • 13x Frühstück, 11x Mittagessen, 10x Abendessen inkl. Tee, Kaffee
  • Durchgehende, Englischsprechende Reiseleitung durch den Fahrer
  • Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Programm
  • Reiseführer

Drifters - Uganda Explore

  • gem Programm Laut Programm
    2109 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk