1. Startseite
  2. Rundreisen
  3. USA
  4. Highlights im Westen der USA

REISE SUCHE

 
 
von 0 bis 19950

Highlights im Westen der USA

Highlights im Westen der USA
Rundreisen Mietwagenreise Individualreisen Legendäre Routen Fasten your Seatbelt
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
Code1798436456
Zeitraum:
01.01.2019 - 31.12.2019
Preis:
ab 1798 € pro Person

Rundreisen an Amerikas Westküste - am besten mit dem Mietwagen - Die ultimative Mietwagen-Rundreise für jeden, der keines der vielen Highlights im Westen der USA verpassen möchte.
 

"best of the West"
Interessante Metropolen am Pazifik, die schönsten Nationalparks des Landes sowie endlos wirkende Wüstenlandschaften laden Sie zu einer spannenden Erkundungstour ein. Der Südwesten mit seinen zahlreichen Naturwundern wird Sie in seinen Bann ziehen.

USA-Rundreise - 1. Tag: Ankunft in San Francisco
Nach Ihrer Ankunft in San Francisco holen Sie Ihren Mietwagen ab und fahren zu Ihrem Hotel im Zentrum der Stadt. Sie haben zwei Tage, um eine der schönsten Städte der USA zu erkunden. Genießen Sie das besondere Flair und die einzigartige Atmosphäre San Francisco‘s bei einem Bummel durch Chinatown und Fisherman’s Wharf. Unternehmen Sie eine Bootstour zur Gefängnisinsel Alcatraz und versäumen Sie keinesfalls eine Fahrt mit der Cable Car.
USA-Rundreise - 2. Tag: San Francisco
Tag zur freien Verfügung.
USA-Rundreise - 3. Tag: San Francisco - Santa Maria (ca. 480 km)
Fahren Sie auf dem berühmten Pacific Coast Highway entlang der zerklüfteten Pazifikküste nach Süden bis Santa Maria.Die raue Landschaft der Küste und die Ausblicke werden Sie begeistern. Machen Sie einen Stopp im malerischen Monterey sowie dem Nachbarort Carmel oder unternehmen Sie eine Wanderung in einem der vielen State Parks.
USA-Rundreise - 4. Tag: Santa Maria - Los Angeles / Anaheim Umgebung (ca. 336 km)
Es geht zunächst nach Santa Barbara, einem beliebten Ziel für Touristen. Herzstück der charmanten Stadt ist die State Street mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Kaffees und Restaurants sowie das Hafenviertel mit einer Strandpromenade und dem berühmten Pier. Anschließend fahren Sie über Ventura nach Los Angeles. Übernachtung in der Nähe von Disneyland.
USA-Rundreise - 5. Tag: Los Angeles
Tag zur freien Verfügung.
USA-Rundreise - 6. Tag: Anaheim - Flagstaff (ca. 744 km)
Auf dem Weg nach Flagstaff haben Sie Gelegenheit zum Besuch des Joshua Tree National Parks mit seinen riesigen Yuccas und den nackten Granitfelsen. Flagstaff ist die größte Stadt in Nordarizona und bietet ein nettes Stadtzentrum mit Boutiquen, Gallerien und Restaurants.
USA-Rundreise - 7. Tag: Flagstaff - Grand Canyon - Flagstaff
Verbringen Sie den ganzen Tag im majestätischen Grand Canyon Nationalpark. Der Canyon ist eines der Sieben Weltwunders der Natur auf unserer Erde.
USA-Rundreise - 8. Tag: Flagstaff - Mesa Verde (ca. 448 km)
Ein herrlicher Tag inmitten dramatischer Landschaft. Auf Ihrer Fahrt durch Kayenta haben Sie die Möglichkeit, einen Abstecher in den Monument Valley Tribal Park zu machen, wo Sie eine Führung durch die Gruppe von riesigen Inselbergen aus Sandstein buchen können. Fahren Sie weiter nach Mesa Verde, das für seine Klippenbehausungen bekannt ist – ganze Städte sind hier in die Wandnischen gebaut.
USA-Rundreise - 9. Tag: Mesa Verde - Moab (ca. 256 km)
Es geht weiter in den Mormonenstaat Utah nach Moab, Ausgangspunkt für Ausflüge in den Arches und Canyonlands Nationalpark sowie zu weiteren interessanten Naturphänomenen. Viele Unternehmen bieten Ausflüge per Jeep, Mountainbike, Pferd, usw. an.
USA-Rundreise - 10. Tag: Moab - Vernal (ca. 225 km)
Die Hauptattraktion von Vernal ist das Dinosaur National Monument. Die Mehrheit aller rekonstruierten Dinosaurier in den Museen der USA sind auf Knochenfunde in der näheren Umgebung von Vernal zurückzuführen.
USA-Rundreise - 11. Tag: Vernal - Yellowstone (ca. 595 km)
Nach einer landschaftlich wunderschönen Fahrt erreichen Sie den größten und ältesten Nationalpark der USA , den Yellowstone. Erleben Sie den Old Faithful Geysir, der regelmäßig eine Dampfsäule von 39 m in die Luft sprüht. Die Schönheit und Vielseitigkeit dieses Parks wird Ihnen unvergesslich bleiben.
USA-Rundreise - 12. Tag: Yellowstone Nationalpark
Tag zur freien Verfügung.
USA-Rundreisee - 13. Tag: Yellowstone - Salt Lake City (ca. 611 km)
Salt Lake City ist das politische, kulturelle und religiöse Zentrum Utahs. Das Herzstück der Stadt ist der Temple Square, um den herum die meisten Sehenswürdigkeiten liegen. Dort erhalten Sie Einblick in die Religion und Kultur der Mormonen. Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch einer Chorprobe des weltberühmten Tabernacle Chors.
USA-Rundreise - 14. Tag: Salt Lake City - Capitol Reef (ca. 320 km)
Es geht weiter in den Capitol Reef Nationalpark mit seinen farbenprächtigen Sandsteinformationen, die dem Besucher ein interessantes geologisches Phänomen zugänglich machen, die “Waterpocket Fold”. Sehen Sie die Überreste einer alten Mormonensiedlung sowie Felszeichnungen von Urzeitbewohnern und fahren Sie die 10 Meilen lange Autoroute durch diese fantastische Landschaft.
USA-Rundreise - 15. Tag: Capitol Reef - Bryce Canyon (ca. 192 km)
Die heutige Strecke gehört mitunter zu den schönsten der USA. Bryce Canyon ist ein grandioses Meisterwerk der Natur. Die Vielzahl der Formationen und die unterschiedlichen Tönungen der verschiedenen Sandsteinschichten verleihen dem Park seine Faszination.
USA-Rundreise - 16. Tag: Bryce Canyon - Zion (ca. 134 km)
Heute steht ein weiterer Nationalpark auf dem Programm: Zion Canyon. Die Zufahrt alleine ist schon beeindruckend. Die Straße windet sich in mehreren Haarnadelkurven in den Canyon hinunter.
USA-Rundreise - 17. Tag: Zion - Las Vegas (ca. 216 km)
Sie lassen die roten Berge von Utah nun hinter sich und fahren nach Las Vegas. Las Vegas ist die Unterhaltungshauptstadt dieses Landes mit Spielcasinos, fabelhaften Shows, einem großartigen Nachtleben, Weltklasserestaurants, die sich alle in den Tophotels entlang des "Strip" in Las Vegas befinden. Viele dieser Megahotels haben bestimmte Themen wie Ägypten, Paris, New York, Venedig und viele mehr.
USA-Rundreise - 18. Tag: Las Vegas
Tag zur freien Verfügung.
USA-Rundreise - 19. Tag: Las Vegas - Death Valley (ca. 225 km)
Auf der Fahrt zum Tal des Todes, das eingerahmt von hohen Bergketten unter der glühenden Sonne liegt, kommen Sie an Badwater, dem tiefsten Punkt der USA, vorbei. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Aussichtspunkt Zabriskie Point, Dante’s View mit Blick zum Badwater und hinüber zum 3504 m hohen Mount Whitney, die enormen Sanddünen und Scotty’s Castle.
USA-Rundreise - 20. Tag: Death Valley - Yosemite (ca. 575 km)
Kontrastreicher kann der heutige Tag nicht sein: von der heißen, trostlosen Wüste geht es hinein in die Berge zu dem einmalig schönen Yosemite National Park. Yosemite ist berühmt für seine spektakulären Wasserfälle - den Yosemite Falls - die höchsten in Nordamerika.
USA-Rundreise - 21: Tag: Yosemite - San Francisco / Flughafengebiet (ca. 320 km)
Es geht zurück nach San Francisco. Übernachtung in Flughafennähe. Gesamtkilometer: ca. 5.840 km

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk