1. Startseite
  2. Singlereisen
  3. Namibia
  4. HÖHEPUNKTE NAMIBIAS - SPEZIELL FÜR ALLEINREISENDE

REISE SUCHE

 
 
von 0 bis 19950
Über 1000 Rundreisen, Erlebnisreisen und Aktivreisen von 44 spezialisierten Veranstaltern finden
PapayaToursTuiShantiPartnergalapagosglobaliscontrast

HÖHEPUNKTE NAMIBIAS - SPEZIELL FÜR ALLEINREISENDE

Safari Besondere Reise Gruppenreisen Aktivreisen Ajimba African Tours
Reise als PDF speichern Reise drucken
Sichere Buchung und Preisvorteile dank direktem Kontakt zu den jeweiligen Reiseveranstaltern.
Buchungscode:
AJ 01
Buchungszeitraum:
01.01.2019 - 31.12.2019
Preis:
ab 3245 € pro Person

  • 12 TAGE KLEINGRUPPENREISE

Die Vielfalt in Namibia ist einzigartig

"Man steht am Ende der Welt und zugleich an ihrem Ursprung, ihrem Anbeginn und ihrer Mitte" so schrieb einst der deutsche Schriftsteller Carl Zuckmayer über Namibia. Auch wenn es auf den ersten Blick etwas schroff und karg erscheinen mag, die Vielfalt in Namibia ist einzigartig.

Ajimba African Tours aus Bremen hat eine Kleingruppenreise speziell für Alleinreisende nach Namibia ausgearbeitet, die Ihnen dieses wunderbare Land näher bringen wird. Dabei sind uns Kontakt zu den Menschen vor Ort und aber auch in Kontakt treten mit der Natur und den Naturschauspielen wichtig. Freuen Sie sich auf das Schauspiel wenn der rot leuchtenden Feuerball am Horizont versinkt oder Sie auf der Düne die Weite des Sandes spüren können. Diese Reise wendet sich sowohl an Reisende, die noch nicht in Namibia waren und bietet den 'Wiederholern' sicher den einen und anderen interessanten neuen Aspekt das Land zu entdecken.

Unterkünfte

  1. Okapuka Lodge - Greater Windhoek - 1 Nacht
  2. Mokuti Etoscha Lodge - Etosha East - 2 Nächte
  3. Etosha Safari Camp Gondwana - Etosha South - 1 Nacht
  4. Uis Guesthouse - Brandberg - 2 Nächte (1 Nacht sleep out möglich)
  5. Hansa Hotel - Swakopmund - 2 Nächte
  6. The Elegant Desert Eco Camp - Sossusvlei 2 Nächte
  7. Camelthorn Kalahari Lodge - Marienthal - 1 Nacht

Preise
Reisedatum: 21.01.2020 bis 01.02.2020 EUR 3.245,-- (EZ=DZ)
Reisedatum: 15.11.2020 bis 26.11.2020 EUR 3.445,-- (EZ=DZ)

Im Reisepreis eingeschlossen

  • Unterbringung im Einzelzimmern/Doppelzimmer mit Einzelbelegung, Dusche oder Bad/WC gemäß Programm
  • 11x Frühstück, 8x Abendessen, 1x Dune Desert Dinner, inkl. Wasser an Bord des Fahrzeugs, 1x Snacks und 1x Bites&Brews Tour
  • Diese Reise wird in einem klimatisierten VW Crafter oder ähnlichem durchgeführt
  • Aktivitäten: Stadtrundfahrt in Windhoek, Nachmittags Pirschfahrt bei der Okapuka Lodge, Besuch zur Thonningii Weinfarm mit Snacks, 2 x Pirschfahrten in dem Etosha Nationalpark mit dem VW Crafter, 1 x nachmittags Pirschfahrt im offenen Geländewagen im Etosha Nationalpark, Naturfahrt beim Uis Guesthouse, Besuch zur White Lady Felsgravur, Sundowner Fahrt beim Uis Guesthouse, Bites & Brews Tour in Swakopmund, Katamaran Fahrt in Swakopmund, Ausflug zum Sossusvlei mit dem VW Crafter, Besuch zum Oahera Centre, Dune Dinner bei der Intu Afrika Camelthorn Lodge
  • Deutschsprachige Reiseleitung von Tag 1 – Tag 12
  • Eintrittsgelder und Passierscheine/Permits für die vorgeschlagenen Aktivitäten und Besichtigungen
  • Flughafentransfers
  • Trinkgelder für Kofferträger und Unterkunftspersonal
  • 15 % MwSt. (VAT) und Tourismussteuer
  • Ajimba African Tours trägt die CO2 Kompensation für das Landprogramm zu 100%

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Internationale Flüge
  • Nicht im Programm genannte Mahlzeiten & optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Sonstige Trinkgelder
  • Versicherungen (Reisekrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung, etc.)
  • Persönliche Ausgaben jeglicher Art
  • Alles was nicht unter Inklusive genannt ist.


Mindestteilnehmerzahl: 8

Termine
Reisedatum 1: 21.01.2020 bis 01.02.2020
Reisedatum 2: 15.11.2020 bis 26.11.2020

Extras: Diese Reise ist für Alleinreisende konzipiert:

  • Kein Einzelzimmeraufschlag
  • Fahrt im klimatisierten 13 Sitzer VW Crafter (o.ä.) bei 8 Gästen hat jeder einen Fensterplatz
  • Aktivitäten in der Minigruppe inkludiert - gemeinsam statt einsam!
  • optionale Aktivitäten z.B. in Swakopmund auch alleine möglich (bei Buchung bitte angeben)

TAG 1 : GREATER WINDHOEK
WINDHOEK HOSEA KUTAKO AIRPORT - CENTRAL NAMIBIA (ca. 89 km / 1:09 h)

Ankunft beim Flughafen ist am Morgen und Ihr Reiseleiter empfängt Sie und Ihre Mitreisenden. Es schließt sich eine Stadtrundfahrt durch Windhoek an. Gut zu wissen, wie es in der Hauptstadt Ihres neuen Reiselandes Namibia aussieht. Nach der Stadtrundfahrt fährt der Guide dann zur Okapuka Lodge und am späteren Nachmittag ist dort eine Pirschfahrt geplant.

Die Lodge befindet sich gleich mitten in der Natur ist und dennoch ist sie so nahe an Windhoek gelegen. Wir hoffen, Sie sehen bereits die ersten wilden Tieren auf der Pirschfahrt. Bitte beachten Sie, dass Sie zwar niemals eine Garantie für die Begegnungen mit den Tieren haben, aber dennoch wissen, dass alles ohne Zäune und in der Wildnis von Statten geht.


AKTIVITÄTEN UND SERVICELEISTUNGEN

  • Windhoek City Tour
  • Game Drive

TAG 2 : ETOSHA EAST
OKAPUKA LODGE - MOKUTI ETOSHA LODGE (ca. 509 km / 4:56 h)

Heute wird es eine weite Fahrt. Da aber fast alles auf asphaltierten Straßen gefahren wird, ist die Fahrt einigermaßen kurzweilig. Nach etwa 2/3 der Strecke führt der Weg in die Otavi Berge – hier befindet sich die namibianische Weinfarm namens „Thonningii“ – die Eigentümer sind Gilmar und Tamara Boshoff.

Die beiden bringen ihre Leidenschaft für das Leben in ihre "Boutiqueweine" ein. Gemäß ihrem Ethos hält die Kellerei ihre Produktion so naturnah wie möglich und kreiert Weine, die den Charakter des Otavi-Bergtals widerspiegeln. Ein absoluter Geheimtipp!

Eine Tour in den Weinkeller sowie in die Weinberge mit ausführlichen Erklärungen zur Produktion, Bepflanzung etc. ist geplant. Bei einer Verkostung der Weine sowie hausgemachten Farmprodukten wie Käse, Wurst, Brot und Butter, können Sie sich für die Weiterfahrt stärken.


AKTIVITÄTEN UND SERVICELEISTUNGEN

  • Thonningii Wine Farm

TAG 3 : ETOSHA EAST
MOKUTI ETOSHA

Der Tag steht ganz im Zeichen der Natur und Tierwelt Namibias. Am Vormittag findet zunächste eine Pirschfahrt in den Etosha National Park mit unserem Guide und Crafter statt und am Nachmittag dann geht es mit dem offenen Geländewagen der Mokuti Lodge in den Park.


AKTIVITÄTEN UND SERVICELEISTUNGEN

  • Rundfahrt im Crafter (vormittags)
  • Game Drive im offenen Geländewagen

TAG 4 : ETOSHA SOUTH
MOKUTI ETOSHA LODGE - ETOSHA SOUTH (ca. 175 km / 2:52 h)

Nach einem ausgiebigen und stärkenden Frühstück, fahren Sie heute in den Etosha Nationalpark hinein und können sich auf viele und spannende Wildbeobachtungen und -begegnungen freuen. Die Etosha Pfanne zählt zu den beeindruckendsten Gebieten in ganz Namibia und verspricht eine Weite und Ruhe, die ihres Gleichen sucht. Sie durchqueren den Park von Ost nach Süd, machen Halt an den diversen Wasserstellen, um so eine möglichst hohe Anzahl an Tieren anzutreffen.

Ihr heutiges Ziel ist das Etosha Safari Gondwana Camp. Dort erwartet Sie nicht nur ein landestypisches Abendbuffet, sondern vorher lädt ein herrlicher Pool zum Schwimmen und Erholen ein. Abends gibt es dort immer Musik, mit Gitarre und Gesang. Bei einem Glas Wein in der "Down Corruption Bar" erzählen Sie dann von den gemeinsamen Erlebnissen am Lagerfeuer.


AKTIVITÄTEN UND SERVICELEISTUNGEN

  • Rundfahrt im Crafter

TAG 5 : BRANDBERG
ETOSHA SOUTH - BRANDBERG (ca. 327 km / 3:29 h)

Fahrt zum Uis Guesthouse. Auch wenn die Fahrt einige Stunden sein wird, freuen Sie sich auf ein neues Guesthouse. Am Nachmittag ist eine Naturfahrt geplant und Sie gehen auf die Suche nach den berühmten namibianischen Wüstenelefanten.


AKTIVITÄTEN UND SERVICELEISTUNGEN

  • Nature Drive

TAG 6 : BRANDBERG
BRANDBERG

Nach einem leckeren Frühstück fahren Sie heute mit Ihrem Guide zum Brandberg. Dort erleben Sie die Natur und wandern zur "White Lady" Felszeichnung. Diese Tour dauert ca. 2 bis 3 Stunden und ist nicht schwierig.

Folgendes Highlight wartet dann auf Sie:
Das Abenteuer beginnt mit einer Sundownerfahrt am späten Nachmittag. Nach dem Sundowner werden Sie das Lager gebracht, das vor ihrer Ankunft errichtet wurde. Sie können ein erfrischendes Getränk genießen, während Sie am Feuer sitzen. Später am Abend wird ein warmes Abendessen am Feuer zubereitet. Softdrinks, Mineralwasser, Bier und Wein sind inklusive. Nach dem Abendessen sitzen Sie um das Feuer, lauschen den Tönen der Wildnis und bewundern den unglaublichen Sternenhimmel.

Die Unterbringung heute Nacht erfolgt in modernen Kuppelzelten mit komfortablen Betten und sanitären Einrichtungen. Auch in der absoluten Wildnis erleben Sie Privatsphäre und Komfort!

In der Dämmerung beginnt unser Tag mit heißem Kaffee und Tee am Feuer. Sie werden dann rechtzeitig zu einem leckeren Frühstück ins Gästehaus zurückgebracht, bevor Sie zu ihrem nächsten Zielort aufbrechen.


AKTIVITÄTEN UND SERVICELEISTUNGEN

  • Brandberg White Lady Painting
  • Sundowner Tour

TAG 7 : SWAKOPMUND
BRANDBERG - SWAKOPMUND (ca. 194 km / 2:22 h)

Der heutige Tag ist eine recht kurze Etappe um die Stadt der "Old Jetty“ , Seebrücke und Wahrzeichen von Swakopmund, zu erreichen.

Swakopmund hat als wichtiger Fremdenverkehrsort große touristische Bedeutung. Durch das milde Klima ist besonders in der Hauptsaison Dezember und Januar die Stadt Anziehungspunkt für viele in- und ausländische Touristen, so dass ohne Vorbuchung kaum Quartier zu bekommen ist. Auch haben sich hier viele südafrikanische und namibianische Ruheständler niedergelassen. Zu Kolonialzeiten wurde Swakopmund scherzhaft als südlichstes Seebad Deutschlands bezeichnet, obwohl die Wassertemperaturen, bedingt durch den kalten Benguela-Strom des Atlantiks, kaum über 20° C liegen.

Swakopmund bietet viele touristische Reize, zu erwähnen sind nicht nur die prächtige Gebäude im deutschen Koloinialstil, sondern auch die herrliche Strandpromenade, das Aquarium und vieles mehr.

Am Nachmittag ist eine kleine kulturelle und kulinarische Tour durch und um Swakopmund geplant. Während dieser geführten Tour, haben Sie die Möglichkeit lokale Produkte kennen zu lernen und bei Bedarf auch zu erwerben. Sie werden einen Olivenhain besuchen, die Oliven und deren Öl kosten können und alles über die Bewirtschaftung erfahren. Im Anschluss besuchen Sie eine Jojoba-Plantage und lernen, wie dieses sowie andere Pflanzenöle, langsam aber sicher, die Mineralöle aus der Kosmetikbranche verdrängen. Weiter geht der Ausflug zu einer lokalen Kaffeerösterei. Abschließend stehen noch eine Craft Beer Brauerei sowie eine Gin-Brennerei, inklusive Verkostungen, auf dem Programm.


AKTIVITÄTEN UND SERVICELEISTUNGEN

  • Bites & Brews Tour

TAG 8 : SWAKOPMUND
SWAKOPMUND / WALVIS BAY

Genießen Sie Ihr Frühstück, bevor Sie sich für einen Ausflug nach Walvis Bay aufmachen, um dort an einer Katamaran Fahrt teilzunehmen. Während dieser Tour, die Sie durch die Lagune von Walvis Bay führt, erfahren Sie vieles Interessantes und Wissenswertes über Namibias Atlantik und seine Bewohner.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Ende Januar ist meist richtig gutes Wetter in Swakopmund und Walvis Bay. Genießen Sie die Zeit in Swakopmund um die frische Seeluft zu genießen, auf den Ozean zu blicken und die Seele baumeln zu lassen. Warum leihen Sie sich nicht ein paar Fat Bikes und radeln mit diesen durch die Dünen und am Strand lang? Ein tolles Erlebnis!


AKTIVITÄTEN UND SERVICELEISTUNGEN

  • Catamaran Charters

TAG 9 : SOSSUSVLEI
SWAKOPMUND - SOSSUSVLEI (ca. 365 km / 4:43 h)

Sie verlassen die Küste und biegen bei Walvisbay in die Wüste ab. Beeindruckende Landschaften lassen Sie auf den nächsten 100km glauben Sie seien in der Sahara. Sand soweit das Auge reicht. Bald wird die Landschaft aber bergig und insgesamt wird es auch wieder grüner. Einsam bleibt es aber und nur wenige Farmen liegen links und rechts des Weges. Auf dem Weg passieren Sie Solitaire, einer kleinen Ansammlung von Gebäuden und einer Tankstelle. Ein guter Platz für einen Lunch, bevor es zu einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Namibias weiter geht: Die roten Dünen bei Sesriem mit dem Sossusvlei. Weltberühmt sind die Bilder einer majestätischen Oryx-Antilope vor den tiefroten Dünen.

Ihr Ziel ist heute das Elegant Desert Eco Tented Camp. Hier können Sie nachts Ihre Betten auf Ihre Terrasse rollen und unter dem absolut fantastischen Sternenhimmel schlafen.


TAG 10 : SOSSUSVLEI
SOSSUSVLEI

Ihre Gruppe wird früh aufbrechen und in Richtung der großen Roten Dünen fahren. Im Morgenlicht erstrahlen diese majestätischen Sandberge in einem magischen Licht. Da auch die Temperaturen noch erträglich sind, können Sie sich - in Absprache mit Ihrer Gruppe - aufmachen, sie zu besteigen. Der Blick ist atemberaubend. Sicher gibt es heute auch die Gelegenheit noch den Sesriem Canyon, einer tiefen Schlucht, die sich durchwandern lässt, zu besuchen.


AKTIVITÄTEN UND SERVICELEISTUNGEN

  • Ausflug zum Sossusvlei mit Crafter

TAG 11 : MARIENTAL
SOSSUSVLEI - MARIENTAL (ca. 307 km / 4:04 h)

Ein spannender Tag wartet auf Sie: Ihr Guide fährt Sie nach Maltahohe zum Oahera Art Centre. Dort werden Kinder für Sie singen (Kinderchor) und es besteht auch die Möglichkeit einige authentische Souvenirs zu kaufen.

Es wartet auch ein kulturelles Highlight mit der "Huisen Cultural Group" auf Sie. Es ist eine bunte ca. einstündige Show mit 20 Chormitgliedern. Die Show besteht aus Tanz und Gesang und zeigt bestimmte Aspekte der Nama-Kultur, wie eine inszenierte Hochzeit oder die Vorbereitung auf eine Initiationszeremonie. Das Mittagessen ist ein festes Buffetmenü mit 3 Gängen und einem Dessert.

Am Abend wartet als Abschluss Ihres Aufenthaltes in Namibia ein grandioses Dinner in den Dünen auf Sie (wetterabhängig) bevor Sie in der Intu Afrika Camelthorn Lodge übernachten.

 


AKTIVITÄTEN UND SERVICELEISTUNGEN

  • Ausflug zum Oahera Center
  • Dune Dinner Intu Afrika Camelthorn (wetterabhängig)

TAG 12 : ENDE DER REISE
MARIENTAL - WINDHOEK AIRPORT (ca. 234 km / 3:00 h)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf zu Ihrer letzten Etappe Ihrer Reise ins wunderbare Namibia. Am Flughafen checken Sie für Ihren Heimflug ein oder beginnen ein individuell gebuchtes Anschlussprogramm.

Wir hoffen, dass Sie eine interessante, faszinierende und entspannte Reise hatten und freuen uns auf Ihre nächste Reise mit uns ins südliche Afrika!

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk