Wanderreisen in Neuseeland: durch die schönsten Landschaften der Welt

Entdecken, erleben und dennoch entschleunigen – nirgends geht das besser als beim Wandern in Neuseeland

Neuseeland bietet alles, was das Herz begehrt. Hier können Sie surfen, wandern, tauchen, kajaken, Ski fahren, Natur pur erleben oder an Traumstränden die Seele baumeln lassen. Auf Schusters Rappen ist die wohl schönste Art, Neuseelands außergewöhnliche Natur hautnah zu erfahren. Tauchen Sie ein in die urzeitliche Landschaft Neuseelands, werden Sie eins mit den Elementen und finden Sie Ihre innere Ruhe wieder. Unser Spezialist für Neuseeland, RaWaKaS, bringt Sie sicher und komfortabel an die besten Spots in Neuseeland.

REISE SUCHE

 
 
von 0 bis 19950
Über 1000 Rundreisen, Erlebnisreisen und Aktivreisen von 44 spezialisierten Veranstaltern finden
PapayaToursTuiShantiPartnergalapagosglobaliscontrast

Amazonas: Wunderbare Reisen und Naturgenuß erster Güte

Für Einsteiger mit Spinnen-, Mücken- und Kriechtier-Aversionen sind die Bergnebelwälder östlich und westlich der Anden-Berghänge ideal.

MEHR ERFAHREN

Top-Thema: Frauenreisen: Gemeinsam, weiblich und entspannt in den Urlaub.

Frauen schätzen die lockere Reise-Gemeinschaft und sind an Land & Leuten interessiert. Dies hat "Alpinkreativ", das Unternehmen von Gudrun Queitsch und Kiru Weidner vor mehr als 15 Jahren inspiriert und bewegt, Wander- und Kletterreisen exklusiv für Frauen anzubieten. Heute ist "Alpinkreativ" mit einem abwechslungsreichen Angebot an Wander- und Kulturreisen sowie spannenden Trekkingreisen von Deutschland bis Marokko auf dem Markt. Reisen explizit und ausschließlich für Frauen. das klare Bekenntnis der beiden Unternehmerinnen hat Erfolg!

Frauenreisen jetzt ansehen

Diese Insidertipps sind wirklich wertvoll!

Warum Wanderstöcke?

Gerade wenn kleine Bäche ohne Brücke auf rutschigen Baumstämmchen überquert werden müssten ist die stabilisierende Wirkung der Wanderstöcke eine gute Hilfe.
Darüber hinaus schonen Wanderstöcke die Kniegelenke. Besonders bei Abstiegen werden die Knie spürbar entlastet. Auch wichtig: Durch die Umverteilung des Körper- und Rucksackgewichtes auf Füße und Stöcke, erfährt das Knie eine verminderte Belastung. Auf absturzgefährdeten und schmale Bergwegen können die Wanderstöcke besonders bei feuchter Witterung ihren Vorteil ausspielen. Wanderstöcke fangen Ausrutscher auf, steile Absteige sind leichter zu bewältigen - und vor allem bei nassem, von Flechten überzogenem Fels sind Sie jeden Euro wert.

Wanderstöcke: Welches Exemplar?

Wanderstöcke sollten robust und leicht sein. Von Billigprodukten ist abzuraten, die eigene Sicherheit sollte hier vor den Geldbeutel gestellt werden.

Wieviel sollte mein Wanderrucksack wiegen?

Für eine mehrtägige Wandertour sollte dein Rucksack weniger als 10 Kilogramm wiegen. Idealerweise inklusive Wasser.
Ein wichtiges Tool: die Küchenwaage. Mit einer simplen Küchenwaage bekommt man ein Gefühl dafür was zuviel wiegt und was nicht. Sie hilft dabei wirklich nur das Nötigste mitzunehmen, für einen leichten Wanderrucksack
Insidertipp: Nutzt die Wasser Auffüllmöglichkeiten am Weg. So könnt Ihr mit weniger Gewicht starten.

Wieviel darf ein Wanderrucksack wiegen?

Ein leichter Wanderrucksack mit einem Volumen von 35 – 50 Liter ist für die meisten Wander- und Trekkingtouren vollkommend ausreichend und sollte nicht mehr als 3kg wiegen.
Insidertipp: Durch Merino Shirts könnt Ihr das Gewicht der Wechselwäsche reduzieren. Auch nach mehreren Tagen Dauereinsatz bleiben Sie Geruchsneutral.

Das gehört unbedingt in den Wanderrucksack:

Erste-Hilfe-Set inklusive Pflaster, Wund- und Brandsalbe, Pinzette, Kompressionsverband und Tape. Außerdem muss das Handy mit eingespeicherten Notfallrufnummern mit auf die Bergtour, genau wie eine detaillierte Wanderkarte. Außerdem sollten Wanderer genug Getränke wie Wasser, Tee oder isotonische Drinks sowie wie Stullen, Energieriegel und Obst einpacken.

Sooooo wichtig: die richtige Wanderkleidung.

Es empfiehlt sich ein mehrlagiges Outfit - immer dabeihaben sollte man eine leichte Fleecejacke, weil das Wetter sich im Gebirge schnell ändern kann. An die Füße kommen bei Wanderungen auf präparierten Wegen niedrige Hiking-Schuhe, bei Wanderungen im Gebirge hohe und feste Wanderstiefel mit griffiger Profilsohle.

Der Wetterbericht ist Pflicht!

In den Bergen kann es immer Wintereinbrüche mit Schnee ab 1500 Metern geben. Außerdem ist es in der Nacht und in der Früh viel kälter als am Tag.

Welche Schuhe sind für eine Wandertour ideal?

Wenn die Wanderschuhe nicht passen sind Blasen die Folge und eure Wanderung wird zur Hölle.

Was sollte beim Kauf der Wanderschuhe beachtet werden?

Für leichte Inselwanderungen durch sandiges Gelände sind leichte, flexible Schuhe mit wenig ausgeprägtem Profil empfehlenswert. Auf nassen, matschigen Strecken braucht es ebenfalls flexible Sohlen, aber mit stärkerem Profil.
Im Gebirge und auf Klettersteigen helfen am besten feste Bergstiefel, die über die Sprunggelenksknöchel hinausgehen. Werden Schneehöhen erreicht, sollten die Schuhe auch tauglich für Steigeisen sein.  

Welche Socken sind auf Wanderreisen die Richtigen?

Wichtig ist, dass sie gut sitzen, angenehm weich sind und keine Falten werfen. Eine Socke mit Schurwollanteil hält besser warm als reine Baumwolle oder synthetische Stoffe. Und entwickelt weniger Geruch - was man auf einer Mehrtagestour schätzen lernt, weil man ja nicht zig paar Socken im Rucksack mitschleppen will.

Was ist der Unterschied zischen einer Wanderreise und einer Trekkingreise?

Wanderreisen werden organisiert, um in Gebieten von in aller Regel bekannten Wandergebieten Wanderungen durchzuführen. Trekking ist dagegen eine Outdooraktivität, die sich über eine Dauer von mehreren Tagen und Nächten erstreckt.

Geführte Wanderreisen

Geführte Wanderreisen werden ausschließlich für Gruppen angeboten. Geführte Wanderreisen sind komplett organisiert und einfach eine sichere Bank für einen entspannten Wanderurlaub. Die Streckenlängen sind immer genau richtig - und generell ist der Komfort einem erfahrenen Wanderführer zu folgen ist einfach toll.

Kompetente Reiseveranstalter für Wanderreisen ...

... findet Ihr hier auf Tripwunder.de. Wir wünschen Euch eine wunderbare Wanderreise.

Klassiker für Wander- und Naturbegeisterte

Diese Neuseelandreise ist unser "Klassiker" für Wander- und Naturbegeisterte auf der Südhalbkugel. Seit mehr als 12 Jahren organisieren wir mit eigenen, erfahrenen ...

ab 2530 €
Trekkingreisen Gruppenreisen Wanderreisen Aktivreisen Rawakas

Nydia Track

Auf Schusters Rappen ist wohl die schönste Art, Neuseelands außergewöhnlicher Natur näher zu kommen. Erwandern Sie eine unberührte urzeitliche Landschaft, begleitet vom ...

ab 3750 €
Trekkingreisen Gruppenreisen Wanderreisen Aktivreisen Legendäre Routen Rawakas
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk